Warum macht Ihr das?

Print Friendly
Brilon-Totallokal:  1000 Palmzweige zu kleinen Büscheln binden…

brilon-totallokal:  Warum macht Ihr das?  So würde ich gerne die 11 Frauen gefragt haben, die an einem Nachmittag bei Kaffee und Waffeln über 1000 Palmzweige zu kleinen Büscheln zusammengelegt und gebunden haben. Zu Palmsonntag werden diese Zweige in Erinnerung des Einzugs Jesu in Jerusalem, wobei die Menschen Jesus mit Palmzweigen als ihren neuen König und Befreier umjubelt haben, gesegnet und danach hinter Kreuzen, Heiligenbilder, sogar in Gärten, Felder und Weiden gesteckt werden. Die grünen Zweige deuten bereits auf das Neue Leben hin, welches wir zu Ostern feiernd ersehnen.

Vor dem kommenden Aschermittwoch werden diese bereits getrockneten Zweige wieder eingesammelt und verbrannt. Die gewonnene Asche wird dann zum Dünger und für das Auftragen des Aschenkreuzes genutzt. Ein Kreislauf des Lebens! Am Palmsonntag ziehen die Kommunionkinder mit ihren Palmzweigen in die Kirche ein und wir alle können nach der Heiligen Messe mit den gesegneten Zweigen nach Hause gehen und „Ostern“ vorab mitnehmen.

Allen eine Gesegnete Karwoche!

Ihr und Euer Propst Reinhard Richter

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly