Ein Wechselbad der Emotionen in der Nikolaikirche

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Ein wahres Wechselbad der Emotionen von düster bis hoffnungsvoll durchlebten die Besucher des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart.

brilon-totallokal:   Beeindruckend interpretierten die Chöre der „Neuen Chorwerkstatt“ gemeinsam mit dem „Neusser Kammerorchester“ und den vier Solisten (Dilek Gecer, Sopran; Beate Koepp, Alt; Jean-Pierre Ouellet, Tenor und Heiko Schulz, Bass) unter der Leitung von Susanne Lamotte dieses letzte Werk von Wolfgang Amadeus Mozart.

Hervorragend präsentieren sich die Musiker in der ausverkauften Nikolaikirche vor allem auch bei dem stimmgewaltigen und zugleich auch düsteren „Dies irae“. Hier konnte man eindrucksvoll den „Tag des Zorns“ musikalisch wahrhaft erfahren. Mit dem „Recordare“ glänzten die Solisten und interpretierten damit brillant die Bitte, bei Jesus gnädig angenommen zu werden. Den Abschluss des Requiems bildete das Stück „Lux aeterna“, in dem sowohl durch den Tonsatz als auch durch den Text die Bitte zum Ausdruck kommt, dass Gott gütig ist und der Bittende eine berechtigte Hoffnung trägt, vor Gott angenommen zu werden. So heißt es im letzten Satz, im Kommuniongesang, versöhnlich: „Das ewige Licht leuchte ihnen mit deinen Heiligen in Ewigkeit.“

Etwa ein knappes Jahr hatten sich die Chöre der Neuen Chorwerkstatt, die aus „Kammerchor“, „Junger Chor“, „Kinderchor“ und „Coro piccolo“ bestehen, auf dieses Werk vorbereitet. Die Sängerinnen und Sänger der neuen Chorwerkstatt sind ausschließlich Laien.

Die Freude und die Begeisterung an der Musik konnte man bei allen Akteuren direkt fühlen. Es ist schön zu sehen, dass sich viele junge Sängerinnen und Sänger in den Chören der Neuen Chorwerkstatt engagieren. So tragen mehrere Generationen gemeinsam mit Ihrer Dirigentin Susanne Lamotte zum Gelingen und damit für eine weitere Begeisterung der Zuhörer bei. Die zeigte sich am Ende der Vorstellung durch den nicht aufhören wollenden Applaus.

Weitere Infos unter: http://www.neue-chorwerkstatt.de/

Text und Bild: Erik Stehfest, Neue Chorwerkstatt e.V.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen