Brilon wird auch in diesem Frühjahr zur Musikmeile

Print Friendly
Brilon-Totallokal: “ Musikmeile“ Briloner Kneipennacht am 8. April

brilon-totallokal:  Am 8. April verwandelt sich die Briloner Innenstadt wieder in eine riesige Bühne. Dann geht die Briloner Volksbank Kneipennacht in ihre vierte Runde. Das Konzept ist genau so einfach wie bei den vorherigen Auflagen: Einmal bezahlen, Bändchen ans Handgelenk und freien Eintritt in den beteiligten Lokalen genießen. Die Bändchen sind bereits im Vorverkauf für zehn Euro in allen beteiligten Lokalen, bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten in der Bahnhofstraße, bei der BWT Brilon Derkere Straße 10 sowie bei Taxi Meier erhältlich. Ferner wird es am Abend der Veranstaltung in allen teilnehmenden Lokalen eine Abendkasse geben. Der Preis für die Bändchen liegt dann bei 14 Euro. Doch alle Musikliebhaber sollten schnell sein, denn im letzten Jahr war die Volksbank Kneipennacht fast ausverkauft und auch in diesem Jahr sei das Programm wieder abwechslungsreich und interessant. Ein gewisses musikalisches Niveau würde nicht unterschritten, verspricht Veranstalter Bernd Böhne. Bei überfüllten Gaststätten besteht zudem keine Gewähr auf Einlass.

Die Stationen der Kneipennacht sind in diesem Jahr die Stadtschänke, das Hotel am Wallgraben, der Bexkeller, der Quellenhof, der Irish Pub „Celtic Corner“, die Ratsschänke, das Eiscafé Venezia, das Kolpinghaus, der Kump, das Lokal „Zum Törchen“ sowie das Labyrinth.

In der Stadtschänke in der Friedrichstraße gibt es in diesem Jahr in erster Linie Rock, Pop, Rock’n’Roll und Oldies gespielt von The Stereo Boys. Die beiden Sänger geben den bekanntesten Liedern aus den ’50ern, ’60ern und ’70ern ein neues Gesicht und laden ein zum Mitsingen und mitfeiern.

An der Strackestraße nehmen in diesem Jahr gleich fünf Lokale teil. Im Hotel am Wallgraben gibt es Interpretationen von Liedern aus den letzten 50 Jahren, präsentiert von den Vollblutmusikern der Band Tres Tosteron.

Im Labyrinth sind „The Top Dogs“ zu Gast, die zu einem Streifzug durch die gesamte Rock- und Popgeschichte einladen. 

Ein paar Häuser weiter im Bexkeller hören Sie Ihre Lieblingshits der ’70er, ’80er, ’90er und aktuelle Hits aus den Charts, gespielt von der Formation Sunset Celebration.

Im Quellenhof gibt es Musik von Stefan & Stefan, einem Akustik Duo, das es liebt mit Holz zu arbeiten.

Im Celtic Corner ist die Cover-Band The Sunbeams zu Gast und heizen den Partygästen mit einem breiten Repertoire von den Beatles, über U2 und Nirvana bis hin zu aktuellen Hits von den Kings of Leon ein.

Gleich um die Ecke geht die Party in der Ratsschänke in der Petrusstraße weiter. Thilo Pohlschmidt braucht nichts als seine Stimme und eine akustische Gitarre, um mit Pophits und Klassikern zu begeistern.

Erstmals beteiligt sich in diesem Jahr auch das Eiscafé Venezia in der Bahnhofstraße an der Veranstaltung. Die beiden Gitarristen Frank Sandfort und Michael Pape – kurz Framic – präsentieren auch hier Cover-Musik. Ihr Programm umfasst Songs von Interpreten wie Bryan Adams, Sunrise Avenue, Ronan Keating oder Elvis Presley.

Auch die Derkere Straße wird zur Musik- und Partymeile. In Tommy’s Restaurant im Kolpinghaus erwartet das Publikum die Band „livehaftig“. Die fünf Musiker legen sich auf kein Musikgenre fest sondern präsentierten Schlager, Klassiker oder Hits aus Rock und Pop. Hauptsache mit „Schmackes“ und viel Spaß für die Zuhörer.

Im Kump tritt in diesem Jahr eine Band auf, die so noch auf keiner Bühne stand. Das neue Projekt von Jini und Henne, Mitbegründer der Band Luxuslärm, feiert dort Premiere. HEROcks sorgen mit ihrer Musik für Gänsehaut und lassen die Besucher in Erinnerungen schwelgen. Die Welthits von Stars wie Rihanna, Bon Jovi oder Phil Collins werden in einer neuen, ganz unverwechselbaren Art interpretiert.

Eine weitere Premiere findet für die Briloner Kneipennacht im Lokal „Zum Törchen“ statt. Denn dort können die Kneipennachtgäste in diesem Jahr erstmals nicht nur Live-Musik hören sondern auch selbst singen. Eine Karaoke-Show hat es bei der seit 2014 jährlich stattfindenden Veranstaltung noch nicht gegeben. In diesem Jahr ist jedoch Karaokemeister André Schinhofen aus Düsseldorf zu Gast und hilft den Gästen bei ihren Auftritten.

Dank der Unterstützung von Sponsoren konnten somit auch für die vierte Auflage des Kneipenfestivals wieder Künstler gewonnen werden, die die Veranstaltung zu einem Höhepunkt der städtischen Musikszene werden lassen.

Bildunterschrift: Organisatoren, Sponsoren und teilnehmende Gastronomen freuen sich auf die 4. Briloner Volksbank Kneipennacht.

Quelle: Annika Schröder

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly