Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Brilon

Print Friendly
Blaulicht-Nachrichten: Drei kamen zur ärztlichen Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus…

Brilon:  Am Freitagmittag kam es auf der Bundesstraße 7 bei Brilon zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Winterberg wollte von der Rixener Straße nach links auf die B 7 in Richtung Altenbüren abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt einer 28-jährigen Frau aus Warstein, die mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Marsberg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitten der Unfallverursacher, die 28-Jährige und deren elfjähriger Sohn als Beifahrer leichte Verletzungen. Alle drei kamen zur ärztlichen Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 9.000 Euro.

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly