Fahrer im Kurpark Brilon aus seinem Pkw gerettet

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Mitten im Kurpark Brilon, in der Nähe der Möhnequelle…

brilon-totallokal: Am 13.04.2017 wurde die Feuerwehr Brilon um 16:11 Uhr zu einem Einsatz „Person in Gefahr“ alarmiert. Mitten im Kurpark Brilon, in der Nähe der Möhnequelle, war ein Fahrer mit seinem Fahrzeug in Not geraten. Das Fahrzeug stand am Kopf eines etwa 25 m hohen Steilhanges. Weder Rettungsdienst noch Feuerwehr konnten die Einsatzstelle anfahren. Nachdem die Einsatzstelle zu Fuß erreicht wurde, konnte der Fahrer aus seinem Fahrzeug gerettet werden. Er wurde zur Beobachtung in das Krankenhaus gebracht. Da der Pkw weiterhin eine Gefahr darstellte, unterstützte der Löschzug Brilon bei der Bergung. Zusammen mit einem speziellen Rückeschlepper, der über Seilwinde und Kran verfügt, konnte das Fahrzeug geborgen werden. Die acht Einsatzkräfte waren etwa 2 Stunden im Einsatz.

Quelle:   Marc Heines  / Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly