Autorenlesung mit Uli Borowka

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Volle Pulle! Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker

brilon-totallokalUli Borowka hat in seinem Leben viel erreicht: Er war zweimaliger Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Europapokalsieger und sechsfacher Nationalspieler. Uli Borowka gehörte zu den Spitzensportler und er war zugleich Alkoholiker. Erst zwei Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang ihm im Jahr 2000 nach viermonatiger, stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Über diese Zeit hat er ein Buch geschrieben. In seiner Biografie „Volle Pulle – Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker“ berichtet Uli Borowka – von seinen Fans auch heute noch „Die Axt“ genannt – in seiner typisch geradlinigen und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Unterstützung. Am Mittwoch, 17. Mai, wird er in Brilon aus seinem Buch lesen und seine Zuhörer zur Diskussion einladen.

Uli Borowka folgt für seine Lesung der Einladung der Sucht- und Drogenberatung des Caritasverbandes Brilon. Die Veranstaltung läuft in Kooperation mit der Sparkasse Hochsauerland und dem SV 20 Brilon und beginnt am Mittwoch, 17. Mai, um 19.30 Uhr im Atrium der Sparkasse Hochsauerland. Die vorhandenen Plätze werden nach Eingang der verbindlichen Anmeldungen vergeben, da der Eintritt frei ist. Einlass ist ab 19 Uhr und die Platzwahl (Sitz- und Stehplätze) ist ebenfalls frei. Anmeldungen bis zum 12. Mai bei der Caritas Brilon von montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter Telefon (02961) 7799770 oder via Mail über info@caritas-brilon.de Stichwort „Volle Pulle“.

Quelle: Sandra Wamers, Caritasverband Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly