Waldszenen und Wanderer Fantasie

Print Friendly
Brilon-Totallokal: 114 Rathauskonzert in Brilon – der Waldhauptstadt 2017

brilon-totallokal:  Die Stadt Brilon – Waldhauptstadt 2017 und Stadt des Waldes. Passend zu diesen Themen veranstaltet das Team von BWT-Brilon Kultour das 114. Rathauskonzert am Sonntag, 07. Mai 2017 um 20.00 Uhr im Bürgersaal des Briloner Rathauses.

Unter dem Konzerttitel „Waldszenen und Wanderer Fantasie“ präsentiert der Pianist Stephan Rahn ein besonderes Rathauskonzert. Zu hören sind an diesem Abend folgende Werke: Mozart – Sonate D-Dur KV 576, Schumann – Waldszenen op.82, Schubert/Liszt – Der Wanderer, Liszt – Sonetto del Petrarca No. 104 und Schubert – Wanderer-Fantasie op. 15. Robert Schumanns feinsinnige Waldszenen op. 82, die der Komponist zu seinen besten Kompositionen zählte, und die virtuose und mächtige Wanderer-Fantasie op. 15 von Franz Schubert stehen im Zentrum des Klavierabends des Pianisten Stephan Rahn. Das Motiv der Natur und des Wanderns bestimmen auch die weiteren Werke des Konzertes: Mozarts Sonate KV 576 trägt aufgrund ihres markanten Eingangsmotivs den Beinamen „Jagdsonate“. Das Sonetto del Petrarca von Franz Liszt ist Teil seiner Werksammlung „Années de pèlerinage“ (Pilgerjahre). Der Pianist Stephan Rahn ist zum ersten Mal in Brilon zu Gast zählt zu den profiliertesten und vielseitigsten Musikern seiner Generation.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei „Das Buch“ (Friedrichstraße), in der Buchhandlung Podszun (Bahnhofstraße), in der BWT (Derkere Straße) und bei BWT-Brilon Kultour unter Tel.

0 29 61 / 96 99 50 oder E-Mail: kultur@brilon.de. Der Kartenpreis liegt im Vorverkauf bei 8,00 € für Schüler/Jugendliche und bei 12,00 € für Erwachsene.

Quelle: Thomas Mester – Brilon Kultour

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly