Vor Ort bei der Firma Egger

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Dirk Wiese besuchte mit einer Delegation der Briloner SPD die Firma Egger in Brilon.

brilon-totallokal:  Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär, Dirk Wiese, besuchte mit einer Delegation der Briloner SPD die Firma Egger in Brilon.

Die ausgiebige Führung durch den Betrieb gab der Gruppe einen umfassenden Einblick in die Produktion. Das Werk Brilon im Hochsauerlandkreis wurde 1990 auf „grüner Wiese“ erbaut. Es ist heute ein vollintegrierter Standort mit Spanplatten- und MDF-Produktion sowie Veredelung, PP-Kantenfertigung, Digitaldrucktechnik sowie eigenem Sägewerk und Biomassekraftwerk. 

In der anschließenden Gesprächsrunde wurden unter anderem die Themen Energiewende, Infrastrukturanbindung, Rohstoffversorgung und Fachkräftesituation behandelt und ausführlich diskutiert. Dabei machte Wiese mit Blick auf das neue Landeskabinett deutlich, dass es besser für die Region ist, keinen Minister zu haben, als Remmel.

„Für mich ist es zudem vor dem Hintergrund der Fachkräftesituation entscheidend, dass alle Berufskollegs im Hochsauerlandkreis erhalten bleiben. Eine Reduzierung wäre der völlig falsche Weg, zeigt kurzfristiges Denken und wäre für unsere heimische Wirtschaft und die Auszubildenden ein völlig falsches Signal für die Zukunft“, so Dirk Wiese.

Quelle: Irmgard Sander / Wahlkreissekretärin

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly