Museum Haus Hövener lädt zum Nachbarschaftskaffee ein

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Das Museumsteam freut sich über eine rege Teilnahme…

brilon-totallokal: Unter dem doppeldeutigen Motto „Altes Haus, sieht man Dich auch mal wieder“ lädt das Museum Haus Hövener am 22. Juli ab 14.30 Uhr alle Hausbesitzer und Bewohner, auch ehemalige, des Marktplatzes, der Bahnhof-, Derker- und Strackestraße sowie des Steinwegs zum Nachbarschaftskaffee in den Museumsgarten ein. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Nachbarn in ungezwungener Atmosphäre über Gott und die Welt unterhalten. Gleichzeitig wird die neue Sonderausstellung eröffnet. Anhand von historischen Fotos und Beschreibungen werden die Hausgeschichte und die Bewohner der jeweiligen Gebäude der Straßenzüge vorgestellt. Dazu gibt es weitere Informationen in dem interaktiven Stadtmodell.

Hier sind von Museumsmitarbeitern Daten und Fakten zu über 300 Häusern und deren Bewohnern zusammengetragen worden. Das Nachbarschaftstreffen soll auch dazu dienen, die Dateien in dem Stadtmodell zu aktualisieren und zu erweitern. Weitere interessierte Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende für Kaffee und Kuchen wird gebeten. In der Reihe wird es später weitere Nachbarschaftstreffen der vier Quartale geben. Das Museumsteam freut sich über eine rege Teilnahme.

Quelle: Winfried Dickel / Museum Haus Hövener

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly