Dortmunder Polizei und Polizei im HSK kooperieren: Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern

Print Friendly, PDF & Email
Blaulicht-Nachrichten: Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei Dortmund und der Polizei im Hochsauerlandkreis

Olsberg. Beamte der Polizei Dortmund haben in Lünen in der Nacht zu Donnerstag (27. Juli) zwei Männer festgenommen. Sie stehen im Verdacht, in eine Kindertagesstätte in Olsberg im Hochsauerlandkreis eingebrochen zu sein.

Begonnen hatte der Polizeieinsatz gegen 23 Uhr in Lünen. Denn dort fiel zivilen Beamten ein Auto mit zwei ihnen bereits durch Eigentumsdelikte bekannten Männern auf. Da die Insassen einen nervösen Eindruck machten, beschlossen die Zivilkräfte, dem Auto zu folgen. Dieser Entschluss führte sie schließlich bis nach Olsberg. Dort konnten sie noch beobachten, wie die beiden Männer das Auto an der Bruchstraße abstellten und davon eilten. In der Dunkelheit verloren die Beamten die Verdächtigen zunächst aus den Augen.

Knapp eine Stunde später, gegen 2 Uhr, sahen die Polizisten dann, wie die beiden Männer fluchtartig ihr Auto bestiegen und davon fuhren. Der zivile Streifenwagen folgte sofort – und wurde zurück nach Lünen geleitet. Dort – im Bereich der Kamener Straße – konnten weitere Beamte der Dortmunder Polizei den Wagen anhalten und kontrollieren. Im Wagen fanden sie neben den beiden Männern (64 aus Dortmund und 57 aus Lünen) interessante Gegenstände. So kamen mutmaßliches Einbruchswerkzeug, Handschuhe und Taschenlampen sowie mutmaßliches Diebesgut in Form von elektronischen Geräten zum Vorschein.

Wo das Werkzeug eingesetzt worden sein könnte, stellte sich recht schnell heraus. Denn die Dortmunder Polizisten nahmen Kontakt zu ihren Kollegen in Brilon auf. Diese suchten das Umfeld nach möglichen Tatorten ab und wurden bei einer Kindertagesstätte in der Heinrich-Sommer-Straße fündig. Dort konnten sie eine beschädigte und eine aufgehebelte Tür feststellen. Die Täter haben in der Kindertagesstätte diverse Schränke durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht klar.

Die beiden Männer wurden festgenommen. Sie befinden sich mittlerweile im Polizeigewahrsam.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen