Sportfest Nehden

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Sportfest Nehden, drei Mannschaften spielten um den Sieg…

brilon-totallokal: Vom 04.-06. August fand das Sportfest in Nehden statt. Am Freitag spielten drei Mannschaften um den Sieg. Hier gewann, im Sinne der Freundschaftsspiele, jede Mannschaft einmal. Teilnehmer waren die Kickers Nehden, Steinhausen III und die SG Thülen/Rösenbeck/Nehden.

Am Samstag wurde der Sparkassen-Cup ausgespielt. Sieger war der B-Ligist Hoppecke/Messinghausen/Bontkirchen vor der zweiten Welle des SV Brilon. Im Spiel um Platz drei setzte sich die SG Hoppecketal/Padberg gegen den Gastgeber SG Thülen/Rösenbeck/Nehden durch.

Im Anschluss wurde die Alte Herren des TuS Madfeld Sieger im Kleinfeldturnier gegen Brilon, Alme und der heimischen SG. Im Einzel-Torwandschießen siegte Christian Dohle von den AH Brilon.

Am Sonntag spielten die Jugendmannschaften (Bambini, F – und E-Jugend) der JSG und wurden mit Pokalen für die tollen Spiele belohnt.

Die D-Jugend der JSG setzte sich in einem Turnier mit vier Siegen gegen Büren, Tudorf und Marsberg I + II durch.

Anschließend verlor der A-Liga Aufsteiger SG Thülen/Rösenbeck/Nehden gegen den TuS Madfeld mit 2:6 und die Kickers Nehden siegten mit 2:1 gegen den SV Brilon III.

Das Mannschaftstorwandschießen gewannen die Jungs vom Container. In den Spielunterbrechungen gab es Tanzdarbietungen der „Inception Mädels“ und einen Zumba Tanz  Flasmob.

Quelle: Kristina Wiedemeier

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly