Brilon: Nach erster Versorgung vor Ort in ein Krankenhaus geflogen

Print Friendly
Blaulicht-Nachrichten: Lkw-Fahrer stürzt von Ladefläche

Brilon: Am Dienstag stürzte ein 59-jähriger LKW-Fahrer auf einem Firmengelände in der Straße „Im Kissen“ von einem Anhänger. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Nach ersten Ermittlungen stürzte der Mann aus Meschede von der Ladefläche des Lkw auf den Boden. Zeugen kümmerten sich um den verletzten Mann und informierten den Rettungsdienst. Nach der ersten Versorgung vor Ort wurde der Mann in ein Krankenhaus geflogen. Das Dezernat für den betrieblichen Arbeitsschutz der Bezirksregierung Arnsberg wurde informiert.

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly