6. Oktoberfest in Messinghausen

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Messinghausen beendet die diesjährige Oktoberfestsaison mit original Alphornklängen und „Hau den Lukas“!

brilon-totallokal: Messinghausen: Die St.-Vitus-Schützenbruderschaft und der Musikverein Messinghausen freuen sich auf das zünftige Oktoberfest am Samstag, den 28. Oktober in der weiß-blau geschmückten Schützenhalle. Zum sechsten Mal heißt es dann pünktlich um 19:30 Uhr „O‘ zapft is“ und das erste Fass des süffigen Westheimer Oktoberbier strömt in die Gläser.

Für Unterhaltung sorgt wieder der Musikverein Messinghausen zunächst mit passender bayerischer Blas- und Bierzeltmusik. Später wird jedoch mit aktuellen Hits und fetziger Tanzmusik ordentlich eingeheizt. In den Tanzpausen werden wieder typisch bayerische Spiele angeboten, bei denen es für die Gäste auch einiges zu gewinnen gibt. Die Buam können ihre Kraft und Geschicklichkeit beim „Hau den Lukas“, Nagelbalken oder Wettsägen unter Beweis stellen. Selbstverständlich gibt es auch Spiele für die Madeln.

Ein erster Höhepunkt ist der Auftritt der Alpenbürener Alphornbläser die ihr Können unter Beweis stellen und alpenländisches Flair in die gute Stube des Sauerlands bringen, bevor dann am späten Abend die Gewinner der Wahl des feschesten Madel und Buam der sechsten Messinghausener Wiesen bekannt gegeben werden.

Der Musikverein Messinghausen und die St.-Vitus-Schützenbruderschaft freuen sich schon jetzt darauf, möglichst viele Madeln und Burschen aus Messinghausen und gerne auch Gäste aus der Umgebung stilecht in Lederhose und Dirndl in der Schützenhalle begrüßen zu können. Selbstverständlich ist aber auch jeder ohne Tracht herzlich willkommen.

Quelle: Willi Frese

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly