Bobby-Car-Rennstrecke für die Kids

Print Friendly
Brilon-Totallokal:  DRK-Kindertageseinrichtung startet Crowdfunding

brilon-totallokal: Seit August besuchen 93 Kinder ihren neuen Kindergarten, jetzt startet das Team der DRK-Kindertageseinrichtung in der Freiladestraße ein besonderes Crowdfundingprojekt: „Wir möchten eine Bobby-Car-Rennstrecke mit dazugehöriger Garage für die Fahrzeuge umsetzen und weiterentwickeln. Unser Außengelände ist eingebettet in das Konzept Erleben von Natur-, Kultur- und Lebensräumen.“ berichtet Thorsten Rediger, Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Brilon.

Die neue Rennstrecke soll eine sinnvolle Ergänzung zu dem naturnah gestalteten Außengelände der Einrichtung sein: Die geplante Bobby-Car- Rennstrecke wird für die kleinen Fahrer aber nicht nur Bewegungsanreize bieten, sondern soll gleichzeitig auch als Übungsfläche für das richtige Verhalten im Straßenverkehr dienen. Verkehrsschilder, Ampelanlagen und viele Bobby-Cars werden das Bild vervollständigen. Um das Projekt im Vorfeld schon in die richtigen Wege leiten zu können, wurden die Zuwegungen des Außengeländes für den Ü3 Bereich als Rundparcours angelegt.

Für sein beispielhaftes Projekt benötigt das DRK in Brilon eine Spendensumme von 3.500 Euro. Auf der Crowdfundingplattform der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten kann man die ehrenamtliche Initiative nun unterstützen:

Für jeden Spender, der die Aktion mit mindestens fünf Euro unterstützt, gibt die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten fünf Euro dazu und das so lange, bis zwei Drittel der Spendensumme erreicht sind. Helfen und spenden ist ganz einfach – weitere Informationen über die Bobby-Car-Rennstrecke gibt es beim DRK-Team oder auch im Internet auf der Spendenplattform für Vereine unter vb-bbs.viele-schaffen-mehr.de.

Gemeinsam für die Region

Die genossenschaftliche Spendenplattform „viele-schaffen-mehr“ wird von den Vereinen in der Region und ihren Unterstützern fleißig genutzt: Seit dem Start im Mai 2016 sind so bereits fast 103.000 Euro für 25 ehrenamtliche Initiativen gesammelt worden. Neue Projektideen sind bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten immer willkommen. Weitere Informationen gibt es m Internet unter vb-bbs.viele-schaffen-mehr.de.

Bildzeilen: Thorsten Rediger (Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Brilon), Einrichtungsleiterin Anne Marie Scharfenbaum, René Teich (Geschäftsführer DRK Brilon KiTa gGmbH) sowie die Erzieherinnen Lena Hammacher, Christina Steden, Maike Münter und Luisa Wendland freuen sich mit Unternehmenskundenbetreuer Christian Beule (Volksbank) und Geschäftsstellenleiter Erwin Mungenast (Volksbank) auf viele Unterstützer für die neue Bobby-Car-Rennstrecke.

Quelle: Marianne Witt-StuhrVolksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly