Skiclub Olsberg blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Pünktlich zum Beginn der Wintersaison, fand die Jahreshauptversammlung des Skiclub Olsberg in der vereinseigenen Skihütte statt.

brilon-totallokal: Unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Patrick Lahme berichteten die Fachwarte über die durchgeführten Aktionen im vergangenen Jahr. Die hohen Teilnehmerzahlen bei den Veranstaltungen zeigten auch in diesem Jahr wieder, dass die Angebote des Skiclub perfekt zu den kleinen und großen Mitgliedern passen. Dies bestätigte auch der 2. Vorsitzende Philipp Göddecke, der nach seinem Bericht über die Mitgliederstatistik, den Fachwarten und ihren Helfern auch hierfür nochmal ein großes Dankeschön aussprach.

Auch für das kommende Jahr sind wieder einige Veranstaltungen geplant. So startet in den kommenden Tagen die Kompaktwoche der Skischule, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Nach den Berichten der Fachwarte, folgte der Bericht der Geschäftsführerin. Martina Reichert trug ihren 1. Kassenbericht vor. Ihr wurde auch ein Dank ausgesprochen, da bei dem Umbau der Skihütte im Frühjahr doch die ein oder andere Überweisung mehr durchgeführt werden musste.

Im Anschluss standen Wahlen an, welche in diesem Jahr eine Änderung im Vorstand mit sich brachte. Nach 10 Jahren Skischulleitung stellte Jürgen Middel sein Amt zur Verfügung. Der Vorstand dankte ihm für die geleistete Arbeit und die Versammlung wählte Stefanie Schmücker zur neuen Leiterin der Skischule. Ihr zur Seite steht Michael Schulte. Beide arrangieren sich schon seit Jahren in der Skischule und kennen den Verein von Kindesbeinen an. Alle anderen zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder, stellten sich der Wiederwahl und wurden von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenprüfer wurde Ralf Gerke aus den Reihen der Versammlung gewählt.

Auch in diesem Jahr konnten wieder 3 Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Für 25 Jahre erhielt Joachim Kropf an diesem Abend die Anstecknadel des Vereins. Ute Köster und Hubertus Kreis waren an diesem Abend leider verhindert. Die Ehrung wird hier selbstverständlich nachgeholt.

Patrick Lahme dankte zum Schluss allen anwesenden Mitgliedern und den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Im Anschluss an die Versammlung fand das berühmte „Anwintern“ statt.

Alle Infos und Ansprechpartner findet ihr auf der Homepage des Vereins unter www.skiclub-olsberg.de

Quelle: Patrick Lahme, 1.Vorsitzender Skiclub Olsberg e.V

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly