Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall auf der A 46 bei Meschede

Print Friendly
Blaulicht Nachrichten: Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall

Wie bereits mit der Meldung mitgeteilt, ist ein Autofahrer am Dienstag (2.1.) auf der A 46 bei Meschede tödlich verunglückt. Nun sucht die Polizei Zeugen!

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 35-jährige Fahrer aus Bestwig gegen 12.45 Uhr in Richtung Brilon unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in der Ausfahrt der Anschlussstelle Enste geradeaus von der Fahrbahn ab und prallte in der Böschung schließlich gegen einen Baum. Im Krankenhaus verstarb der Mann an seinen schweren Verletzungen.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Melden Sie sich bitte bei der Autobahnpolizeiwache Arnsberg unter 0231-132-4921.

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly