Polizei Nachrichten Brilon

Print Friendly
Brand in einer Scheune in Thülen

Brilon – Thülen:  Am Samstagnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einer Scheune auf der Straße „Auf dem Höggern“ in Brilon-Thülen gerufen. In der Scheune war aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer entstanden. In und an der Scheune wurde gearbeitet und der Brand auch durch die dort Anwesenden gemeldet und gelöscht. Es kam weder zu Personen- noch Gebäudeschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Verkehrsunfall mit einer Verletzten auf der B 7 bei Altenbüren

Altenbüren – Antfeld:  Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7, zwischen Altenbüren und Antfeld, wurde am Samstagvormittag eine 31-jährige Autofahrerin aus Lippstadt verletzt. Die Frau verlor gegen 11:15 Uhr in Fahrtrichtung Meschede ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der feuchten Fahrbahn ab. Ihr Wagen streifte einen Baum, prallte im Straßengraben gegen einen Wasserdurchlass und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die Fahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung verblieb. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum bei der 31-Jährigen. Ihr wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen