Neue Kurse bei der VHS Brilon

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Autogenes Training

brilon-totallokal: Das Autogene Training beruht auf der Erkenntnis, dass man über Konzentration körperliche Prozesse beeinflussen kann. Die VHS Brilon bietet hierzu einen Kurs an, in dem die Teilnehmenden lernen, trotz Stressanforderungen zur Ruhe zu kommen und abschalten zu können. Die Abende werden individuell nach den Wünschen der Teilnehmer gestaltet. Zusätzlich fließen unterschiedliche Entspannungsmethoden mit ins Programm ein. Der Kurs beginnt am 21. Februar und findet an sechs Mittwochen jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr im Briloner VHS-Haus statt.

Ukulele – Spielen(d) lernen an einem Tag

Die Ukulele ist ein preiswertes Instrument und leicht zu erlernen. Das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, bekannte Stücke aller Musikrichtungen auf der Ukulele zu spielen. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Der Workshop findet am Sonntag, den 25. Februar, von 11:00 bis 15:00 Uhr im Briloner VHS-Haus statt.

Anmeldungen zu den Kursen sind telefonisch unter 02961-6416, per Mail unter brilon@vhs-bmo.de oder online unter www.vhs-bmo.de möglich.

Quelle: Friederike Gretsch, Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly