Brilon: Einbruch in ein Seniorenheim

Print Friendly
Bei einem Kontrollgang einen unbekannten Mann im Gebäude entdeckt…

brilon-totallokal: In der Zeit von Freitag, 16:00 Uhr, bis Samstag, 14:00 Uhr, wurde durch einen oder bislang mehrere bislang unbekannte Täter ein Bürofenster eines Seniorenwohnheims in der Gudenhagener Allee aufgehebelt. Aus dieser Räumlichkeit wurden drei Geldkassetten entwendet. Durch weiteres Aufhebeln einer Zwischentür gelangten der oder die Täter in das dahinter liegende Büro. Hier wurde aus einer weiteren Metallkassette Bargeld entwendet. Ein in diesem Büro befindlicher Tresor wurde geöffnet und der noch nicht bestimmte Inhalt mitgenommen. Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Ein möglicher Tatzusammenhang in den Einbruch in das Seniorenzentrum in der Straße „Am Schönschede“ von Freitagabend wird geprüft. Die Auswertung der vorhandenen Spuren in beiden Fällen ist noch nicht abgeschlossen. Hinweise an die Polizei in Brilon werden erbeten. (PK)

Tatzusammenhang? Weiterer Einbruch in einem Seniorenheime

Pflegedienstkräfte eines Seniorenheimes an der Straße Am Schönschede entdeckten in der Nacht zum Samstag, kurz vor Mitternacht, bei einem Kontrollgang einen unbekannten Mann im Gebäude. Dieser flüchtete, als er das Pflegepersonal erkannte, in einen anderen Gebäudetrakt. Die sofort verständigte Polizei umstellte das Seniorenheim und durchsuchte das Gebäude nach dem Mann und möglichen Mittätern. Fahndungsmaßnahmen und die Durchsuchung verliefen negativ. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: etwa 170 cm groß, normale Figur, schwarze Haare unter einer schwarzen Wollmütze, schwarzer Vollbart, komplett schwarz gekleidet. Er trug außerdem einen Werkzeugkoffer mit sich. Wie der oder die Einbrecher in das Seniorenheim gelangten und ob etwas entwendet wurde, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Zusammenhang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brilon unter Tel. 02961-90200 in Verbindung zu setzen. (st)

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen