Dirk Wiese MdB besuchte Internationale Handwerksmesse

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Bei einem Rundgang durch die Ausstellerreihen durfte ein Treffen mit dem Briloner Start-Up „Kekskreator“ nicht fehlen…

brilon-totallokal:  Der heimische SPD-Bundestagabgeordnete Dirk Wiese besuchte in dieser Woche die Internationale Handwerksmesse in München. Bei einem Rundgang durch die Ausstellerreihen durfte ein Treffen mit dem Briloner Start-Up „Kekskreator“ nicht fehlen.

Gute Gespräche konnte Dirk Wiese mit den Vertretern der Handwerkskammer Südwestfalen, Präsident Willy Hesse und Hauptgeschäftsführer Meinolf Niemand, führen. Dazu betont

Wiese: „Das Handwerk ist der Grundstein für wirtschaftlichen Erfolg. Besonders im Sauerland und in der Region Südwestfalen ist das Handwerk tief in der Gesellschaft verwurzelt und sorgt für gute Arbeitsplätze. Damit leistet das Handwerk einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität unserer Region. Vor diesem Hintergrund freue ich mich besonders, dass ich während der Internationalen Handwerksmesse in München die Vertreter der Handwerkskammer Südwestfalen und Herrn Stapper mit seinem Start-Up Kekskreator treffen konnte.“

Foto (privat) v. l. :Willy Hesse (Präsident der Handwerkskammer Südwestfalen), Gregor Stapper (Kekskreator), Dirk Wiese MdB

Quelle: Irmgard Sander / Wahlkreissekretärin

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen