Franziska Kraft bei der Weltmeisterschaftsqualifikation im Rhönradturnen

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Trainingseinheiten bis zu sechs Mal in der Woche, um sich auf diesen bisher höchsten Wettkampf vorzubereiten..

brilon-totallokal: Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften beim Turnfest im letzten Sommer hat es erstmals eine Briloner Rhönradturnerin geschafft sich für den Vorentscheid zur Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Seitdem trainierte Franziska Kraft, zusammen mit ihrer Trainerin Silvia Rummel und dem gesamten Trainerteam, bis zu sechs Mal in der Woche, um sich auf diesen bisher höchsten Wettkampf vorzubereiten. Gemeinsam mit den anderen TurnerInnen des Bundeskaders nahm sie an Lehrgängen und zusätzlichen Trainings in Taunusstein sowie Marburg teil.

Am vergangenen Samstag war es dann soweit. Die 16-jährige Franzi trat zu ihrer 1. Weltmeisterschaft-Qualifikation in Leverkusen an. Als zusätzliche Motivation reisten Teammitglieder und ihre Familie mit nach Leverkusen und überraschten sie dort. Die besten Voraussetzungen, mit dem größten Fanclub des Wettkampfs, waren also geschaffen. Franzi startete ihren Wettkampf mit ihrer Paradedisziplin, dem Sprung und konnte sich mit ihrem gebückten Salto vorwärts mit einer halben Schraube, vom 2,25 Meter hohen Rhönrad, einen Platz in der vorderen Hälfte sichern. Beim Spirale- und Geradeturnen machte Franzi ihre Nervosität leider einen Strich durch die Rechnung und sie patzte in gewöhnlich sicheren Übungen. Trotzdem zeigte sie auch ihre neuen und spektakulären Elemente, die nicht nur von den Kampfrichtern mit Höchstnoten im Schwierigkeitsgrad belohnt wurden, sondern auch für tosenden Applaus der Zuschauer sorgten.

Alles in allem belegte Franzi den 11. Platz, womit sie sehr zufrieden sein kann, da sie eine der jüngsten Starter vom ganzen Wettkampf war. Somit ist Franziska nicht nur die erste die für Brilon den Deutschland-Cup gewann oder bei einem Finale der Deutschen Meisterschaften antreten durfte, sondern auch die erste Rhönradturnerin, die Brilon bei der Weltmeisterschaft-Qualifikation vertreten durfte. Der SC Brilon richtet am kommenden Wochenende, 17. und 18. März die 1. Qualifikation für den Deutschland-Cup, sowie die NRW Meisterschaften aus. Die Rhönradgruppe des SC Brilon freut sich auf viele Interessierte, die sich am Samstag und Sonntag in der Kreissporthalle Brilon sicherlich spannende Wettkämpfen ansehen können.

Bild: Franziska Kraft (vorne rechts) mit ihrem „Fanclub“ bei der WM-Qualifikation im
Rhönradturnen in Leverkusen. Foto: Bart Teuren für den Skiclub Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen