Bilder: „Endlich ist Schützenfest“: Die St. Erhard Schützen des Caritasverbandes Brilon

Print Friendly, PDF & Email

(Hier zu den Bildern)  Ausdruck von Lebensfreude, Gemeinschaft und Solidarität

brilon-totallokal: Alle zwei Jahre laden die St. Erhard Schützen des Caritasverbandes Brilon zum Schützenfest ein. Eine Einladung, die gerne angenommen wird: Mit dem Königspaar der St. Erhard Schützen Christian Susewind und Melanie Rischard nahmen die 19 Abordnungen des Stadtschützenverbandes an dem Fest zum Start in die Schützenfestsaison teil. Musikalisch begleitet wurde das Programm mit Frühschoppen, Umzug, Parade und Königstanz von dem Musikverein Altenbüren, dem Tambourkorps der Freiwilligen Feuerwehr Brilon, dem Blasorchester Brilon, dem Musikverein Rösenbeck und den Spielmannszügen Wülfte und Züschen. Die Schützenmesse, die Pastor Ansgar Drees zum Auftakt zelebrierte, wurde von der Caritas-Band Cariba musikalisch eingerahmt.

Zum 50. Jubiläum der Caritas-Behindertenhilfe erinnerte Heinz-Georg Eirund, Vorstand Caritasverband Brilon, an die Fortschritte und Entwicklung in der Integration und Inklusion. Ein prima Beispiel dafür ist das Caritas-Schützenfest. „Förderung von Gemeinschaft und Geselligkeit, Erhalt der Dorfgemeinschaften, unserer Werte und des Glaubens, die Zusammenführung von Menschen unabhängig von Besitz, sozialer Stellung oder Status sowie Lebensfreude und Lebenslust“, zählte Vorstand Eirund auf: „Dafür stehen die Schützenvereine und Feste. Genauso wie an dem heutigen Tag.“ So sei das Caritas-Schützenfest kein Sonderfest, betonte Eirund: „Es ist ein Ausdruck der Lebensfreude, der Gemeinschaft, der Solidarität und deshalb können wir zu Recht sagen: Endlich ist wieder Schützenfest.“

Für das Hochfest hatten die St. Hubertus Schützen der Schützenbruderschaft Brilon als Hausherren sowie viele ehrenamtliche Helfer in der voll besetzten Schützenhalle den Gästen einen festlichen Rahmen bereitet. Nach dem Umzug mit Ehrenparade vor dem Rathaus und dem Königstanz wurde am Schieß- und Kegelstand gefiebert. Dort wurden binnen einer Stunde die neuen Könige durch Treffer auf den sogenannten Birnenvogel und der Kegelstrecke ermittelt. Für das Schützenfest 2020 heißen die neuen Majestäten: Felix Niewels mit Königin Kristin Jakobs sowie Kegelkönig Michael Ackermann mit Königin Ramona Stuhldreier.

Bild: Ehrenparade Das Königspaar der Caritas St. Erhard Schützen Christian Susewind und Melanie Rischard nahmen mit ihrem Hofstaat vor dem Briloner Rathaus die Ehrenparade ab.

Quelle: Sandra Wamers, Caritasverband Brilon e.V.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen