Geselligkeit im St. Engelbert-Quartier

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Nachbarschaftsfest im Wonnemonat Mai

brilon-totallokal: Ein Stündchen auf die gute Nachbarschaft: Unter diesem Motto haben die Menschen, die im Seniorenzentrum St. Engelbert leben, zum Nachbarschaftskaffee eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf der Sonnenterrasse und auf dem dafür eigens gesperrten Hohlweg, bei Kaffee und Kuchen geklönt, gelacht und das Miteinander genossen.

Für die musikalische Umrahmung sorgte die Formation „Briloner Oldie Sound“ des Blasorchesters Brilon. Durch Veranstaltungen wie den gemeinsamen Kaffeekranz im Mai sowie weiteren monatlich rund zehn Angeboten in den Bereichen, Kultur, Bildung, Gesundheit und Geselligkeit setzt sich die Caritas Brilon für ein besseres Miteinander der Bürger aller Generationen in Brilon ein. „Durch die Quartiersentwicklung im St. Engelbert wollen wir Möglichkeiten der Begegnung und desgesellschaftlichen Engagements und der Teilhabe anbieten“, sagt Jutta Hillebrand-Morgenroth, Koordinatorin Quartiersentwicklung.

Bild: Auch auf dem extra gesperrten Hohlweg trafen sich Nachbarn aus dem St. Engelbert-Quartier an der langen Kaffeetafel.                                                       

Quelle: Sandra Wamers, Caritasverband Brilon  / Bild: Caritas Brilon, Jutta Hillebrand-Morgenroth 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly