Nehdener freuen sich auf ihr Schützenfest

Print Friendly
Brilon-Totallokal: St. Hubertus–Schützen feiern ihr Hochfest über Fronleichnam vom 30. Mai – 01. Juni 2018.

brilon-totallokal: Nehden. Nur noch wenige Tage bleiben dem amtierenden Königspaar Benjamin Wegener und Anna Höing bis zum „Regierungswechsel“ in Nehden.

Los geht es am Mittwoch gegen 17.15 Uhr mit den Ständchen bei den Jubilaren. Vor 50 Jahren standen Ewald Wegener und Ursula Kersting (†), vor 40 Jahren Heinrich und Maria Decker und vor 25 Jahren Martin Morgenroth und Marielies Stockhausen geb. Morgenroth der St. Hubertus Schützenbruderschaft als Königspaar vor.

Um 18.30 Uhr wird bei „Theo“ (Gasthof „Zur Dränke“) angetreten um den König, das Kaiserpaar und die Jubelpaare abzuholen. Danach marschiert der Schützenzug musikalisch begleitet vom Musikverein Madfeld und dem Tambourcorps aus Oestereiden zur Vogelstange. Dort wird der von Johannes Schröder erbaute Schützenvogel im Kugelfang platziert.

In Nehden’s „guter Stube“ erfolgen gegen 20 Uhr die Ehrungen der Jubilare; anschließend spielt die Festmusik aus Madfeld zum Tanz auf.

Der Donnerstag (Fronleichnam) beginnt um 9.15 Uhr mit dem Schützenhochamt, dem sich die Schützenprozession durch den Ort anschließt. Um 14.15 Uhr wird zum Hauptfestzug am Gasthof „Zur Dränke“ angetreten. Musikalisch begleitet wird die Kompanie traditionell durch die „Madfelder Musik“ und durch den Tambourcorps aus Oestereiden. Anschließend wird das amtierende Königspaar Benjamin Wegener und Anna Höing abgeholt. Nach der Abnahme der Parade begibt sich der Schützenzug auf den Weg durch den Ort. Vor der Kranzniederlegung am Ehrenmal wird die Ehrenkompanie am Gasthof „Zur Dränke“ abgeholt. Danach zieht der königliche Schützenzug in die Halle ein, wo der Königstanz und um 18 Uhr der Kindertanz folgen. Bevor am Freitag der heißersehnte Kampf um die Thronfolge ansteht, findet das Regentenjahr von Benjamin und Anna beim Festball seinen krönenden Abschluss.

Am Freitag ist um 9.30 Uhr Antreten beim Gasthof „Zur Dränke“ zum Abmarsch Richtung Schützenhalle. Dort erwartet die Schützenbrüder ein zünftiges Frühstück zur Stärkung für den Tag. Anschließend werden langjährige Mitglieder geehrt, bevor es gegen 11 Uhr zum Vogelschießen geht. Wenn sich der Vogel dem letzten Schuss nicht mehr widersetzten kann, hat Nehden einen neuen König. Gemeinsam mit seiner erkorenen Königin wird er in die Halle getragen und das neue Königspaar wird proklamiert. Um 19 Uhr wird noch einmal am Gasthof „Zur Dränke“ zum Festzug mit dem neuen Königspaar angetreten. Nach dem Einmarsch in die Schützenhalle findet der Königstanz statt, dem sich unmittelbar der Kindertanz anschließt. Beim Festball sorgt die „Madfelder Musik“ für einen stimmungsvollen Ausklang des Schützenfestes in Nehden 2018.

Nehden lädt ganz herzlich zum Schützenfest ein und freut sich auf Euer kommen.

Der Eintritt ist an allen Schützenfesttagen frei!

Quelle: Jens Witteler, Schriftführer

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen