Neues Ziel für das Briloner Hanse-Fahrradteam: Start Dienstag, 19. Juni 2018

Print Friendly

Brilon-Totallokal: Rund 550 Kilometer in drei Tagen führen zu den Internationalen Hansetagen in Rostock

brilon-totallokal: Mit Blick auf die 38. Internationalen Hansetage 2018 hat sich die Fahrradgruppe, die sich bereits im Jahr 2016 in die Partnerstadt Hesdin nach Frankreich und im letzten Jahr zu den Hansetagen im niederländischen Kampen aufgemacht hatte, ein neues Ziel gesetzt. Über eine Gesamtstrecke von rund 550 km geht es in drei Etappen, die jeweils eine Länge zwischen 150 km und 200 km pro Tag haben, nach Rostock.

Die Gruppe startet am Dienstag, 19. Juni 2018, um 06:30 Uhr vom Briloner Rathaus zum Steinhuder Meer als erstes Etappenziel (ca. 200 km). Herr Bürgermeister Dr. Bartsch gibt hierzu frühmorgens den offiziellen Startschuss. Am zweiten Tag soll nach weiteren rund 200 km Zarrenthin am Schaalsee in Mecklenburg Vorpommern als nächstes Etappenziel erreicht werden. In der letzten Etappe werden die restlichen 150 km nach Rostock gefahren. Hier ist ein Zwischenstopp im Egger Werk Wismar vorgesehen, wo die Gruppe auf Initiative von Martin Ansorge einen Imbiss und eine Werksführung erhält. Ab Wismar sind es dann nur noch „schmale“ 60 km bis Rostock, wo gegen Abend die offizielle Eröffnung der Internationalen Hansetage begleitet werden soll.

Das Radteam besteht aus den 11 Fahrern Stefan Ester, Christian Ester, Benedikt Köster, Martin Ansorge, Volker Müller, Heinz Weber, Wolfgang Dittmann, Daniel Freymark, Stefan Becker, Juliane Sprenger-Becker und Andrea Wind. 

Die Fahrer wurden bereits im letzten Jahr mit Fahrradtrikots mit Aufdruck des Briloner Hanselogos ausgestattet, um im gemeinsamen regelmäßigen Training und bei der großen Tour Werbung für Brilon zu machen. Tourorganisator Stefan Ester:  „Ein besonderer Dank geht außerdem an Martin Ansorge, der eine komplette Egger-Fahrradgarnitur gesponsert hat. Somit wird das Team an allen drei Tagen einheitlich gekleidet auf den Straßen zu sehen sein.“

Begleitet wird das 11-köpfige Team wieder von einem Versorgungsfahrzeug. Markus Wind (Craftshop Willingen) und Laura Ester sorgen an Bord des Begleitfahrzeugs dafür, dass es dem Team sowohl bei nötigen Reparaturen als auch bei der Verpflegung an nichts fehlt. Am Freitag wird das Team – dann „auf Schusters Rappen“ – die Veranstaltungen und Angebote der Hansetage genießen und am Samstag – nunmehr motorisiert – den Heimweg ins Sauerland antreten.

Am Mittwoch, 20. Juni 2018, entsendet Bürgermeister Dr. Christof Bartsch die offizielle Briloner Delegation aus Rat, Verwaltung und BWT GmbH zu den Internationalen Hansetagen nach Rostock. Der Delegation gehören auch der Bürgermeister persönlich, die Briloner Waldfee und Vertreter der Briloner Wirtschaft an. Sie wirbt auf den Hansetagen am Briloner Stand für unsere Stadt. Außerdem nehmen die Delegierten an offiziellen Terminen wie Empfängen, der Delegiertenversammlung oder dem Programm der Wirtschaftshanse teil.

Auch das Youth-Hansa-Team Brilon macht sich auf die Reise nach Rostock. Zum Angebote der Jugendhanse gehört dort unter anderem die Übernachtung auf traditionellen Segelschiffen.

Am Samstag, 23. Juni 2018, starten dann drei mit Hansefreunden besetzte Busse aus Brilon zu einer mehrtägigen Tour im Zeichen der Hanse nach Rostock, um Hanseluft zu schnuppern und ihre Heimatstadt dort zu vertreten. Bürgermeister Dr. Bartsch: „Die bereits im letzten Jahr zu den Hansetagen nach Kampen angebotene Bustour war ein toller Erfolg. Mit Hanseschal oder –shirt ausgestattet fielen die Briloner sofort auf, es wimmelte buchstäblich nur so von Brilonern in Kampen. Dies hat nicht nur uns als Delegation stolz gemacht, sondern insgesamt sehr beeindruckt.“

Für die – entschuldigt durch die in diesem Jahr leider gleichzeitig mit den Hansetagen stattfindenden Feierlichkeiten des Schützenfestes sowie der Schnade – Daheimgebliebenen bestehen weitere Möglichkeiten, die Hansetage 2020 in Brilon zu unterstützen. Neben dem monatlich stattfindenden Hansecafé in der Stadtbibliothek steht das Projektteam unter der Leitung von Ute Hachmann immer für Gespräche und die Einbringung von Ideen bereit.

Für die finanzielle und ideelle Unterstützung der 40. Internationalen Hansetage 2020 in Brilon, die unter dem Motto „Hanse.Heimat.Handgemacht.“ stehen, hat sich der Verein zur Förderung der Hansetage 2020 in Brilon gegründet. Bereits mit einem monatlichen Beitrag von einem Euro kann man Mitglied werden. Die Mitgliedschaft endet automatisch im Jahr 2020. Seien Sie dabei! Ansprechpartner finden Sie im Rathaus.

Bild: Hanse-Fahrradteam 2018 – Radeln im Zeichen der Hanse bis nach Rostock: Daniel Freymark , Wolfgang Dittmann, Benedikt Köster, Christian Ester, Volker Müller, Stefan Ester, Heinz Weber, Martin Ansorge, Juliane Sprenger-Becker. Auf dem Bild fehlen Andrea Wind und Stefan Becker. 

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen