In Brilon am Trailground®: Bike- und Lifestyle Festival 2018 am kommenden Wochenende!

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal:  Am 9. und 10. Juni 2018  Bike- und Lifestyle Festival am Trailground® in Brilon. Für Familien mit Kindern stehen viele Möglichkeiten zum Ausprobieren und Mitmachen im Mittelpunkt

brilon-totallokal: Am 9. und 10. Juni 2018 findet zum dritten Mal das Bike- und Lifestyle Festival am Trailground® in Brilon statt. Eingeweiht wird an diesem Wochenende auch der neue „Pumptracktrailˮ. Schon einen Tag früher werden an gleicher Stelle die Streetfood-Profis von Cheatday in ihren Foodtrucks die Öfen anwerfen und für leckeres Essen sorgen.

Veranstalter des Lifestyle Festival ist Dominic Neumann, Geschäftsführer von liquid-life, dem Online-Shop von Fahrrad Neumann. Er hat nicht nur die Vision von einem „etwas anderen Fahrradspektakelˮ sondern er richtet es einfach aus. Für ihn sind es die günstigen Rahmenbedingungen, die dazu führen, dass in Brilon ein ganz neues Konzept für die Region angeboten werden kann: „Das Sauerland hat sich in den letzten Jahren zum Eldorado für Radfahrer entwickelt. Diese Kulisse nutzen wir, um gerade für Familien mit Kindern ein umfassendes Mitmachangebot rund um das Thema „Radˮ zu platzieren.ˮ Mit Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, selbst passionierter Radler, erfährt die Veranstaltung besondere Unterstützung. Bartsch lädt am ersten Tag mit dem Rad anreisende Besucher zum Biker-Frühstück ein.

Wiebke Landwehr – ebenfalls liquid-life – führt aus, dass nicht die Hersteller, sondern die Besucher im Mittelpunkt stehen sollen. Die Verknüpfung mit dem Streetfood Event sei naheliegend, fettige Pommes und laschen to go-Salat müsse man woanders suchen, 15-20 Stände werden gesunde und phantasievolle Gerichte anbieten. Daneben können die Kids ihre Geschicklichkeit beweisen, Möglichkeiten zum Toben, Zauberei und Kinderschminken sind ebenfalls vorhanden. Alle Inhaber der „Mit Rad zur Tat-Cardˮ können sich am Info- und Tourenstart-Stand von liquid-life – so lange der Vorrat reicht – eine Rad-Trinkflasche abholen.

Das Mitmachangebot beinhaltet das Testen der neuesten Mountain- und E-Bikes der europaweit bekanntesten Hersteller. Kostenlose geführte Geländefahrten auf ausgeliehenen oder eigenen Fahrrädern und Schnupperkurse für Fahrtechnik (Wheelie, Bunny Hopp und Kurventechnik) gehören ebenfalls dazu. Für die Teilnahme an den Touren sind Anmeldungen vor Ort notwendig, Voranmeldungen liegen bereits vor! Wer es ganz genau wissen will, ist in der „liquid-life academyˮ bei Marc Brodesser besonders gut aufgehoben. Als ausgewiesener Fahrtechnik-Spezialist betreut der Olsberger namhafte Mountainbiker aus der Rennszene und betreibt ein eigenes Fahrtechnik-Portal (www.fahrtechnik.tv).

Ein besonderes Anliegen ist für Neumann das Angebot des Ergonomie- und Technikcenters. Mit Hilfe von Beratung und Vermessung werden Fahrerin oder Fahrer mit ihrem Bike eine Einheit, eine wichtige Voraussetzung für Leistungseffizienz und Vermeidung von Verletzungen. Die Kontaktpunkte Sattel, Lenker und Pedale stehen hierbei ganz besonders im Mittelpunkt.

Auf dem neuen „Pumptracktrailˮ können sich Downhiller, BMX- oder Dirtbike-Fahrer auf ihrem eigenen oder auf einem ausgeliehenen Rad unter professioneller Zeitnahme an der schnellsten Runde versuchen. Alleine durch Zug- und Druckbewegungen wird dabei das Bike auf einer ungefähr 200 Meter langen und hügeligen Runde ohne Pedalkraft beschleunigt, geschieht das schnell genug, gibt es interessante Preise zu gewinnen.

Ganz im Sinne der Gesundheit werden weitere Infostände Auskunft über Ernährung und Bewegung geben. Vor dem Hintergrund immer leistungsfähigerer Fahrräder und ihrem damit steigenden Wert informieren Experten über die Themen Leasing und Bike-Versicherungen.

Eine Geländewagen-Show, ein professioneller DJ für die Musik und Wettbewerbe wie zum Beispiel die „Schlauchwechsel- oder Foto-Challengeˮ runden das vielfältige Angebot des Familienevents ab. Die Veranstaltung ist aufgrund ihrer Größe auf viele helfende Hände angewiesen. Beispielhaft seien an dieser Stelle das städtische Krankenhaus für die Zubereitung des Biker-Frühstücks oder der Campingplatz Brilon und das Gasthaus Gruss für die Bereitstellung von Parkplätzen genannt. Die BWT, die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, die Paul Witteler GmbH und Co. KG sind neben vielen weiteren Unterstützern schon seit dem ersten Jahr der Veranstaltung wichtige Garanten für ihr Gelingen.

Weitere und laufend aktualisierte Informationen sind unter https://www.liquid-life.de/bikefestival-brilon einsehbar.

BU.: Das vielfältige Angebot wird auf dem Bike- und Lifestyle Festival und Streetfood Event bei schönem Wetter einen neuen Besucherrekord garantieren – davon sind die Veranstalter und ihre Unterstützer überzeugt.

Quelle: Robert Trappmann / MTB 2017

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen