Sommerkonzert im Museumsgarten

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Tototallokal: Besucher strahlten mit der Sonne um die Wette

brilon-totallokal: Erstmalig veranstaltete die BWT-Brilon Kultour ein „Afterwork-Konzert“ im Museumsgarten „Haus Hövener“. Und das Wetter und die Auswahl der Künstler meinte es gut mit den Veranstaltern. „Hier geht heute Abend jeder sehr zufrieden wieder nach Hause“, berichtet Veranstalter Thomas Mester. Das Duo „Two für the Road“ (Uli Bär und Felix Krampen) zeigte sich klangverliebt und experimentierfreundlich und bot den Zuhörern romantischen, kammermusikalischen Jazz auf höchstem Niveau. Mit dem Programm „Latin America“ nahmen sie die Gäste mit auf eine musikalische Reise, die erst mit dem Untergang der Briloner Abendsonne hinter dem Museum endete.

Die nächste Veranstaltung der BWT-Brilon Kultour wird bereits die Eröffnungsveranstaltung des OpenAir-Programms 2018 am Donnerstag, 5. Juli auf dem Marktplatz sein.

Bildquelle: Veranstalter

Quelle: Thomas Mester, Brilon Kultour

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen