Ute Hachmann: „Uns geht es darum, mit jungen Leuten ins Gespräch zu kommen und Ideen zu sammeln“

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Eine Aktion von jungen Leuten für junge Leute: „Hansegrillen“ am 20. Juli 2018!

brilon-totallokal: Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus! Schließlich richtet Brilon vom 4. bis 7. Juni 2020 die 40. Internationalen  Hansetage der  Neuzeit  aus. Brilon ist Teil der großen Städtegemeinschaft „Die Hanse“, in der 190 Städte aus 16 Ländern miteinander verbunden sind. Zu den Hansetagen 2020 werden  Besucher aus mehr als 100 Städten erwartet.  Inzwischen befindet sich Brilon in der intensiven Planungsphase.

Beim Hansefrühstück  entstand  die Idee, ein „Hansegrillen“ zu veranstalten – alles unter dem Motto: Grillen, Chillen, Ideen zünden für die Hanse tage 2020.  „Uns geht es darum, mit jungen Leuten ins Gespräch zu kommen und Ideen zu sammeln“, erklärte Ute Hachmann (Leitung Projekt Hansetage ) beim Pressetermin am 6. Juli 2018.  „Das wird eine Veranstaltung von jungen Leuten für junge Leute“, verdeutlichte Jan Hilkenbach, Junge Union Brilon.  “Wer will, kann sich beim World-Café  einbringen oder sich in lockerer Gesprächsrunde beim Grillen austauschen.“   

Fragen wie „Was macht eigentlich  das Briloner YouthHansa-Team?“, „Wie kann man mitmachen?“ oder „Welche Angebote kann es während der Briloner Hansetage für junge Leute geben?“ werden bestimmt  auftauchen und können  vom YouthHansa Team, von den Briloner Pfadfindern, vom Jugendparlament,  von der Jungen Union Brilon und natürlich vom Projektteam Hansetage beantwortet werden.   „Das Ganze wird auf keinen Fall einen schulischen Charakter haben, sondern wir wollen uns mit den jungen Leuten in lockerer Runde austauschen, um  Anregungen zu bekommen, was grad für ihre Altersgruppe bei den  Hansetagen wichtig sein könnte“, betonte Ute Hachmann. Auch wird das Team der Youthhanse von ihren Eindrücken  bei dem Besuch der diesjährigen Hansetage in Rostock berichten.

 „Save the date“ :  20. Juli 2018

 Das Grillen wird am Freitag, den 20. Juli 2018, ab 17.30 Uhr im Briloner Kreishauspark stattfinden. Ein Getränk und ein Würstchen pro Person werden von der Stadt Brilon spendiert. Sollte das Wetter nicht mitspielen –kein Problem, da während dieser Zeit ein Zirkus sein Zelt im Kreishauspark aufgeschlagen hat.  Alle jungen Leute – nicht nur aus der Kernstadt Brilon, sondern auch aus den umliegenden Ortschaften- sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Quelle Text + Bild: Ursula Schilling

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen