Cowboys reiten durch Briloner Sommernacht

Print Friendly
Brilon-Totallokal: Brilon OpenAir am vergangenen Donnerstag mit tollem Abend gestartet…

brilon-totallokal: Bratwurstduft, sommerliche Temperaturen und ein tolles Programm zogen am vergangenen Donnerstag zahlreiche Besucher auf den Briloner Marktplatz. Mit dem Bewegungstheater „Tangram“ und dem Freestyletheater „Long John“ hat das Team der BWT Brilon Kultour die Straßentheatersaison eröffnet. Beide Inszenierungen trafen den Geschmack der Zuschauer. Während Tangram mit beeindruckender Jonglage und Akrobatik überzeugte, feuerten im Anschluss die vier Protagonisten von „Long John“ ein Schießduell an urkomisch inszenierten Filmszenen auf die OpenAir-Bühne auf dem Briloner Marktplatz. Die von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, den Stadtwerken Brilon, Warsteiner, Egger, Afri Cola und Peter Bergmann unterstütze und vom Kultursekretariat NRW Gütersloh geförderte Veranstaltung endete mit langanhaltendem Applaus und einer Autogrammstunde der eingerittenen Cowboys in der Briloner Abendsonne.

Neben dem Musiksommer (Start: 12. Juli 2018/Marktplatz) können sich die Gäste noch auf die Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin (Do., 9. August 2018/Kreishauspark) und die Lesung „Schaurigschöne Sommernacht“ (Mi., 15. August 2018/Kurpark) freuen.

Bildunterschrift: „Long John“ holte den Wilden Westen auf den Briloner Marktplatz und sorgte für viele Lacher bei den Gästen zum Start von Brilon OpenAir.

Quelle: i.A. Jörg Schlüter / Stadt Brilon / Foto: Jörg Schlüter

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen