Kradfahrer mit Rettungshubschrauber in Kasseler Klinik geflogen.

Print Friendly, PDF & Email
Kradfahrer und 12-jähriger Sozius bei Verkehrsunfall schwer verletzt
 

brilon-totallokal:  Ein 77-jähriger PKW-Fahrer aus dem Märkischen Kreis wollte am Samstag gegen 16:00 Uhr auf der B 251 zwischen Willingen und Brilon-Wald mit seinem Fahrzeug nach links auf einen Rastplatz abbiegen. Ein nachfolgender 44-jähriger Kradfahrer aus Gelsenkirchen erkannte dies zu spät und fuhr auf den PKW auf. Bei dem anschließenden Sturz wurden der Kradfahrer und der 12-järhige Sozius schwer verletzt. Der Kradfahrer wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen. Der 12-jährige Junge wurde mit dem Rettungswagen in die Paderborner Kinderklinik gebracht. Der Sachschaden wird auf 10.000,– EUR geschätzt. Die Bundestraße 251 war während der Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde gesperrt.

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen