Brilon: Schlägerei mit vier beteiligten Personen

Print Friendly, PDF & Email
Blaulicht – Nachrichten: Bei Eintreffen der Polizei war die Schlägerei noch andauernd…

brilon-totallokal: Am Sonntag, 03:10 Uhr, kam es in der Petrusstraße aus noch ungeklärter Ursache zu einer gegenseitig körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Männern im Alter zwischen 19 und 24 Jahren. Die Beteiligten stammen aus Brilon, Syrien und Afghanistan. Bei Eintreffen der Polizei war die Schlägerei noch andauernd. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt. Eine Erstversorgung vor Ort war ausreichend. Zwei der Beteiligten wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in polizeilichen Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an. (PK)

Brilon: Nach Flucht gestellt

Am Samstag, 01:35 Uhr, sollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Brilon in der Xaveriusstraße durch Einsatzkräfte der örtlichen Polizeiwache angehalten und kontrolliert werden. Der 18-Jährige versuchte, sich durch Beschleunigen seines Fahrzeuges zunächst zu entziehen, stoppte sein Fahrzeug jedoch plötzlich im Straßenverlauf und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Der Pkw war nicht gegen Wegrollen gesichert, rollte einen Abhang hinunter und durchbrach einen Weidezaun. Der 18-Jährige konnte nach kurzem Weg gestellt werden. Er gab an, am Vortag Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 700,- Euro. (PK)

Quelle: Polizei HSK

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen