Der Briloner Kurpark

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Wie viele es schon gemerkt haben, ist der Briloner Kurpark um eine Attraktion reicher.

brilon-totallokal: Im oberen südlichen Teil der renaturierten Möhnequelle haben die beiden Großeselwallache Friedel und Festus das gute Wetter genutzt und sind noch für einige Wochen in ihr Sommerdomilzil gezogen. Sobald das Wetter nun schlechter wird, ziehen die Beiden wieder zu ihrem Stammdomizil an der „Alten Hütte“ und freuen sich dort über eselbegeisterte Besucher.

Um ein Sommerdomizil zu schaffen, wurde die Weide von der Stadt Brilon in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station des Hochsauerlandkreises zur Bewirtschaftung wieder hergerichtet. Die weiteren Maßnahmen wurden durch den Eselhalter Meinolf Bödefeld übernommen, damit eine eselgerechte Haltung gewährleistet ist. Im Rahmen von „Brilon natürlich“ bzw. des Wanderherbstes hat dann auch schon eine erste Aktion stattgefunden, in der Friedel und Festus den Kurpark genauer unter die Hufe genommen haben.

Quelle: Meinolf Bödefeld, Geschäftsführer

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen