Wandern im Winterwunderland

Print Friendly, PDF & Email
Winterwanderwoche mit abwechslungsreichem Programm Winterberg.

brilon-totallokal: Winterzeit ist durchaus auch Wanderzeit. Etliche Wege bieten sich in der Ferienregion Winterberg und Hallenberg auch im Winter für eine Wanderung an. Was gibt es schöneres, als in die tief verschneite Natur zu blicken und das Knirschen unter den Füßen zu hören. Dafür gibt es in der Ferienregion Winterberg und Hallenberg besonders die geräumten Winterwanderwege.

Um zu zeigen, wie schön das Wandern im Winter sein kann, haben die Wanderexperten der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH (WTW) ein abwechslungsreiches Programm für die 1. Winterwanderwoche vom 17. bis zum 20. Januar 2019 zusammengestellt. „Wenn das Konzept der Winterwanderwoche als Alternative zum klassischen Wintersport aufgeht, werden wir das Angebot in den nächsten Jahren weiter ausbauen“, so Susanne Kleinsorge von der WTW, die mit einem Team um den Züschener Wanderexperten Andreas Freise, SGV, die folgenden Wanderungen erarbeitet hat:

Donnerstag, 17. Januar

• Züschen Thema: Land Leute Vieh Start: 13.30 Uhr Parkplatz an der Kirche/Radweg Dauer: etwa 2 Stunden Teilnahmgebühr 5 Euro Schwierigkeitsgrad: leicht maximale Teilnehmerzahl 15 Personen

• Züschen Thema: Fackelwanderung zur Kapelle Start: 18 Uhr Haus des Gastes Dauer: etwa 2 Stunden plus gemütlicher Ausklang inklusive Glühwein an der Kapelle Teilnahmegebühr: 7,50 Euro Schwierigkeitsgrad: mittel maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Freitag, 18. Januar

• Züschen/Hallenberg Thema: Wir lernen unsere Nachbarn kennen Start: 13 Uhr Haus des Gastes in Züschen. Dauer: 3 bis 3,5 Stunden inklusive Hüttengaudi mit Kartoffelsuppe und Wiener plus ein Getränk, Schinken-/Käsevesperplatte Teilnahmegebühr: 29 Euro Schwierigkeitsgrad: mittel maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen Rücktransport zum Ausgangspunkt bis etwa 21 Uhr

• Winterberg Thema: Altstadtführung in Winterberg Start: 10 Uhr am Oversum Dauer: etwa 1,5 Stunden Teilnahmegebühr: 6,50 Euro

Samstag, 19. Januar

• Winterberg Thema: Führung durch die VeltinsEisArena Winterberg Start: 10 Uhr an der EisArena Dauer: etwa 2 Stunden Teilnahmegebühr: 15 Euro/ab 10 Personen 12 Euro

• Winterberg Thema: Schneeschuh- oder Winterwanderung je nach Witterung Start: 13 Uhr an der Tourist-Information Winterberg, Am Kurpark 4 inklusive Schneeschuhe, Wintergrillen plus einem Getränk Rücktransport zum Ausgangspunkt bis etwa 21 Uhr Teilnahmegebühr: 29 Euro Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel Streckenlänge: 6 bis 8 Kilometer Dauer: 2,5 bis 3 Stunden

Sonntag, 20. Januar

• Niedersfeld Thema: Winterwandern auf der Hochheide Start: 10 Uhr auf dem Hochheide Parkplatz in Niedersfeld Dauer: etwa 2 Stunden Teilnahmegebühr: 5 Euro Schwierigkeitsgrad: leicht

Anmeldung zu allen Wanderungen unter 02981/92500 bei der Tourist-Information in Winterberg

Quelle: Ralf Hermann, Textzeit

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen