GGV Thülen zieht Bilanz

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Auf der Generalversammlung des Gemischten Gesangvereins Cäcilia 1896 Thülen konnten die Mitglieder erneut ein interessantes und abwechslungsreiches Jahr Revue passieren lassen

brilon-totallokal: Nach dem Vortrag des Geschäftsberichts und des Kassenberichts 2018 wurde dem Vorstand durch die Versammlung einstimmig Entlastung erteilt. In diesem Jahr wurden Ludger Hugo und Alfons Zoche für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Bei den Wahlen bestätigte die Versammlung Dirk Schnapp als 1. Vorsitzenden. Der Geschäftsführer Gerd Bürger wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie Gerlinde Kemmerling als Beisitzerin.

„Eine Hauptaufgabe in diesem Jahr wird es sein, die Sicherheit in den einzelnen Stimmen zu verbessern und wieder mehr A Cappela zu singen“ so Chorleiter Ulrich Middel. Zu diesem Zweck findet im März eine Stimmbildung und im Oktober ein Probenwochenende statt. „Ziel ist es, bei jedem Auftritt eine neue Sängerin bzw. neuen Sänger für den Gesang und unseren Verein zu begeistern“ so Middel weiter.

Das eigene Herbstkonzert am 09. November mit Chören aus der nahen und weiteren Umgebung und das 7. Thülener Wirtshaussingen am 29.11. sind einige wichtige Termine im Jahr 2019. Ebenfalls ist ein Ausflug geplant. Der Chor probt jeden Dienstag ab 20.00 Uhr in der Schule Thülen.

Bild: Vorstand GGV mit Jubilar Ludger Hugo

Quelle: Dirk Schnapp, Gemischter Gesangverein Thülen

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen