Der Kulturführer für die Saison 2015 /16 ist da!

Print Friendly, PDF & Email

Brilon-Totallokal: Endlich ist es soweit: Der Kulturführer von „Brilon Kultour“ für die Saison 2015 /16 ist da!

brilon-totallokal:  Brilon – Auf 192 Seiten finden sich kulturelle Angebote für Jung und Alt, Gruppen und Einzelpersonen. In den sechs Rubriken „Besucherring Brilon e.V.“, „Kinder + Jugendkultur“, „Konzerte in Brilon“, „Kultur Extra“, „Ausstellungen“ und (sonstige) „Veranstaltungen“ ist sicher für jeden etwas dabei. Neu in dem diesjährigen Programmheft ist die Terminübersicht in der hinteren Umschlagseite. Allein hier sind schon 108 Veranstaltungen gelistet, ohne jene von „Brilon natürlich“ und der Stadtbibliothek einzeln aufzuführen. Natürlich gibt es aber auch weiterhin die normale Übersicht mit den jeweils veranstaltungsbezogenen Informationen und einem passenden Bild. Einen recht großen Bereich nimmt auch in diesem Jahr wieder die Kinder- und Jugendkultur ein. In dieser Kategorie vertreten ist auch in diesem Jahr die Kinderkonzertreihe Fidolino. Interessant ist auch das „Kindertheater des Monats“ im Februar nächsten Jahres, das bereits für Kinder ab zwei Jahren geeignet ist. „Brilon natürlich“ bietet in den Sommer- und Herbstferien mehr als 100 Termine an. Außerdem wird am 27. und 28. Juni an der Hiebammen Hütte gefeiert, denn in diesem Jahr heißt es „20 Jahre Brilon natürlich“. Bedingt durch die Regionale – Projekte konnten auch circa 15 neue Veranstaltungen aufgenommen werden und das Programm durch den Geologischen Sprung und den Waldfeenpfad erweitert werden – insgesamt also „ein wahres Mekka für Entdecker“, wie Friedel Schumacher es formulierte.

Auch im Bereich „Konzerte“ wagt man sich im kommenden Jahr auf neues Terrain. Im April wird ein Heavy Metal Konzert stattfinden, da in Hinblick auf diese Musikrichtung die Verkaufszahlen für Festivals und Alben deutlich steigen, wie Thomas Mester erklärte. Aber auch Altbewährtes wie die Kerzen- und Rathauskonzerte sind weiterhin im Programm geblieben.

Unter „Kultur Extra“ finden sich Veranstaltungen wie Brilon Open Air, Lesungen, die Veranstaltungen von Kulibri und Maul – Affen – Feil oder die Briloner Jazz Nacht, die im Oktober bereits zum 20ten Mal stattfindet und in diesem Jahr laut Mester „ein absolutes Highlight“ darstellt, da man sich auf „internationalem Parkett“ bewegt. Zu diesem kleinen Jubiläum wird der Ablauf etwas geändert, sodass mehr Konzertcharakter entsteht. Die Theatergruppe „Maul – Affen – Feil“ kehrt in diesem Jahr zurück zu ihren Wurzeln und wendet sich im November statt Karneval wieder dem klassischen Theater zu.

Auch in der Rubrik „Ausstellungen“ gibt es etwas Neues zu entdecken: Die BWT Brilon sucht Schnappschüsse von den diesjährigen Schützenfesten und präsentiert die zwanzig schönsten und aussagekräftigsten Fotos von Februar bis März 2016 im Foyer des Rathauses. Eine weitere Ausstellung, die in einem sehr engen Zusammenhang mit Brilon steht, kann von Ende Oktober bis Anfang Januar unter den Namen „Unsere Freunde aus Hesdin“ im Foyer des Rathauses besucht werden. Anlass hierzu ist das Jubiläum der 50-jährigen Städtepartnerschaft.

Auch die letzte Rubrik bietet spannende Möglichkeit Brilons kulturellen Angebote zu entdecken. Hier finden sich Informationen und Hinweise auf die Weihnachtsmärkte, die Michaeliskirmes, den Wanderherbst, Brilon bei Nacht und Altstadtfest sowie zu „Brilon blüht auf“ – nächstes Jahr an einem neuen Termin – und vielem Mehr.

Allgemein sind die Angebote also „sehr vielfältig und sehr bunt“, so Thomas Mester. Auch Bürgermeister Dr. Bartsch findet das „Angebot für eine kleine Stadt wie Brilon außergewöhnlich und sensationell.“

Text und Foto Annika Schröder: Das Bild zeigt die Vertreter der BWT – Brilon Kultour, Besucherring Brilon e.V., Kulturinitiative Kulibri, Stadtbibliothek, Brilon natürlich, Maul-Affen-Feil sowie Bürgermeister Dr. Bartsch

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen