Video + Bildergalerie: Brilon und der Pferdesport gehören zusammen

Print Friendly, PDF & Email

Briloner Reit- und Fahrverein richtet erfolgreich 43. Turnier aus  (Bildergalerie 1)    (Bildergalerie 2)    (Bildergalerie 3)    (Bildergalerie 4)   (Bildergalerie 5)  (Bildergalerie -Unwetter)

brilon-totallokal:  Brilon – Der Reit- und Fahrverein Brilon und Umgebung e.V. richtete vom 3. bis 5. Juli 2015 sein 43. Reitturnier aus. Wie auch in den vergangenen Jahren fand die Veranstaltung auf dem Hof Volbracht statt. Dass das Turnier mittlerweile auch über die Grenzen des HSK hinaus bekannt ist, zeigt sich daran, dass in diesem Jahr sogar Reiter aus Pforzheim und Düsseldorf am Wettbewerb teilnehmen.

(Bildergalerie 1, bitte anklicken)     

(Bildergalerie 2, bitte anklicken)     

(Bildergalerie 3, bitte anklicken)     

(Bildergalerie 4, bitte anklicken)    

(Bildergalerie 5, bitte anklicken)   

(Bildergalerie -Unwetter, bitte anklicken)

Mit mehr als 1.200 Nennungen konnte ein neues Nennungsergebnis erreicht werden, wenn sich – angesichts der Hitze – letzten Endes auch nicht alle Reiterinnen und Reiter dafür entschieden an den Spring- oder Dressurprüfungen teilzunehmen. Es freut die Veranstalter besonders, dass es möglich war Prüfungen bis zur Klasse M anzubieten. Beim Dressurreiten umfasste das Spektrum somit die Klassen „Führzügel“ bis „M“, Springreiter konnten sich in den Wettbewerben der Klassen „A“ bis „M“ messen. Insgesamt traten in den Springprüfungen mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer an als in den Dressurprüfungen. Allein am Sonntag konnten die Reiterinnen und Reiter verschiedenen Alters ihr Können in sieben Dressur- und neun Springprüfungen unter Beweis stellen.

Der 1. Vorsitzende des Vereins, Eckhard Lohmann, dankte am Sonntag allen Helfern und Sponsoren, „die zum Gelingen beigetragen haben“ und geholfen haben, „ein solch schönes Turnier aufrecht zu erhalten“. Gleichzeitig sprach Bürgermeister Dr. Bartsch auch den Veranstaltern einen Dank dafür aus, dass ein solches Turnier in Brilon ausgerichtet wird, denn „Brilon und der Pferdesport gehören zusammen.“

Wenn auch am Sonntagmorgen noch dunkle Wolken aufzogen, fand die Veranstaltung – nicht nur des Wetters wegen – wieder einmal unter herrlichen Bedingungen statt. Dies ist natürlich auch jenen zu verdanken, die sich das ganze Jahr für den Verein einsetzen und im Pferdesport engagieren. So nutzte die Vorsitzende des Pferdesports im Sauerland, Martina Freifrau von Weichs, die Gelegenheit am Sonntagmorgen im Rahmen des Turniers drei Vorstandsmitglieder des Briloner Reit- und Fahrvereins zu ehren. Eckhard Lohmann, Manfred Bühler und Helmut Walter (leider verhindert) konnten Urkunden des Pferdesportverbandes Westfalen für ihre Verdienste im westfälischen Reitsport überreicht werden.

Text: Annika Schröder          Fotos: Ulrich Trommer

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen