Zigarettenstangen verschwinden von Ladentheke

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Blaulicht Nachrichten – Zigarettenstangen verschwinden von Ladentheke…
 
brilon-totallokal:   Am Montag betraten fünf Männer zeitgleich durch zwei Eingänge ein Geschäft an der Straße „Am Markt“ in Brilon. Zwei der Personen verwickelten die Ladenbesitzerin in ein Beratungsgespräch, wodurch diese die restlichen drei Unbekannten nicht durchgängig im Blick behalten konnte. Nach einiger Zeit verließen die beiden Männer dann ohne etwa gekauft zu haben das Geschäft. Auch die übrigen Männer befanden sich nicht mehr in dem Ladeninneren. Erst dann wurde festgestellt, dass neun Stangen Zigaretten gestohlen worden waren. Diese lagen vor dem Besuch des Quintetts auf der Ladentheke und sollten in die Regale einsortiert werden. Die Männer wurden als südländisch beschrieben. Sie beherrschten nur wenige Worte Deutsch, so dass das Beratungsgespräch in englischer Sprache geführt wurde. Untereinander unterhielten sich die Personen vermutlich auf Italienisch. Zeugen, die Hinweise zu den fünf unbekannten Männern geben können, wenden sich bitte unter 02961-90200 an die Polizei Brilon.
Polizei sucht Verursacherin nach Unfallflucht

brilon-totallokal:  Das Verkehrskommissariat ermittelt aktuell in Sachen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwoch in Brilon ereignet hat. Um 15:15 Uhr wollte eine 24 Jahre alte Autofahrerin einen Parkplatz an der Altenbürener Straße verlassen. Dieser Parkplatz befindet sich zwischen den Einmündungen Mühlenweg und Rixener Straße. Da auf der Altenbürener Straße Verkehr herrschte, musste die junge Frau zunächst an der Ausfahrt des Platzes anhalten. In diesem Moment fuhr ein nachfolgendes Auto auf das Heck ihres Wagens auf. Um den Verkehr zu und von dem Parkplatz nicht zu behindern, fuhr die 24-Jährige nach rechts an den Straßenrand der Altenbürener Straße. Sie nahm an, die Frau am Steuer des zweiten Pkw würde ihr folgen. Diese dachte aber gar nicht daran. Stattdessen verließ sie den Parkplatz nach links und fuhr über die Altenbürener Straße nach links in Richtung Innenstadt weg. Am Fahrzeugheck der 24-Jährigen ist bei dem leichten Auffahrunfall Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden. Sie konnte der Polizei gegenüber angeben, dass es sich bei dem gesuchten Pkw um einen hellblauen Kleinwagen handelt, an dessen Steuer eine Frau gesessen hat. Daher werden jetzt Zeugen des Vorfalls gesucht. Diese werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 gebeten.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen