Hochsauerländer blicken auf Jubiläumsjahr

Brilon-Totallokal:  Im Jahr 2016 können die Hochsauerländer ihr 95-jähriges Bestehen feiern…

brilon-totallokal:  Hoppecke.  Zum Ende der Schützenfestsaison trafen sich die aktiven Musiker des Musikvereins Hoppecke, um gemeinsam sowohl auf das vergangene musikalische Jahr als auch auf das kommende Jubiläumsjahr zu blicken. Im Jahr 2016 können die Hochsauerländer ihr 95-jähriges Bestehen feiern und als Termin für die große Geburtstagsparty wurde der 19. März 2016 festgelegt, den sich alle Musikfreunde der Hoppecker bereits jetzt vormerken sollten. Im Rahmen der Versammlung bestätigten die Aktiven ihre Dirigenten Michael Schörmann und Frank Lahme sowie Linda Willecke als Dirigentin des Jugendblasorchesters weiter vertrauensvoll in ihren Ämtern. Weiter konnte auch Marina Muckermann einmal mehr für die Koordination als Planschreiberin gewonnen und einstimmig in ihrem Amt bestätigt werden.

Die Hochsauerländer können außerdem einen weiteren aktiven Musiker in ihren Reihen begrüßen. Nach Wochen der intensiven Vorbereitung mit seinem Ausbilder, absolvierte Philipp Bunse den D1-Lehrgang des Volksmusikerbundes an mehreren Wochenenden, um sich schließlich den geforderten Prüfungen in Musiktheorie und -praxis zu unterziehen. Martin Bormki, als 1. Vorsitzender der Hochsauerländer, und Michael Schörmann, als musikalischer Leiter, sprachen dem erfolgreichen Absolventen im Namen des Vereins ihre Anerkennung sowie ihren Glückwunsch aus und begrüßten ihn herzlich im Orchester. Der junge Musiker folgt als viertes Familienmitglied dem Beispiel seines Vaters, Onkels und Bruders, die den Musikverein schon über viele Jahre als aktive Musiker prägen. Er wird die Hochsauerländer zukünftig am Schlagzeug verstärken.

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden