Stimmungsvoll und mit viel Musik die Adventszeit eröffnet

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Ev. Gemeindechor Cantamus singt Adventsprogramm vor voller Kirche.

brilon-totallokal: Eine Weltkugel voller Kerzenlicht, der Duft von selbstgebackenen Plätzchen und warmem Tee, ein freundlicher Willkommensgruß, so öffnete sich den Besuchern des Adventskonzertes des Gemeindechores „Cantamus“  der Eingangsbereich der Evangelischen Stadtkirche am Nachmittag des ersten Advent. Stimmungsvoll war auch der Kirchraum mit Kerzenlichtern erleuchtet. Und als dann der Gemeindechor mit dem Adventsklassiker „Tochter Zion, freue dich..“ das Konzert eröffnete, begann ein abwechslungsreiches Programm aus Liedbeiträgen des Gemeindechores und weihnachtlicher Bläsermusik, gespielt vom Bläserensemble der Musikschule Paderborn unter der Leitung von Thomas Keikutt.

Markant klingende Bläserstimmen von vier Trompeten und vier Posaunen wechselten sich mit dem gemischten  Chorklang menschlicher Stimmen. Gerhard Eberbach, der die Gesamtleitung des Abends hatte, hatte eine interessante Mischung aus vertrauten Liedern und neueren Advents- und Weihnachtsliedern aus dem deutschen und englischen Sprachraum zusammengestellt. Zwischendurch wurde immer wieder auch die Zuhörerschar in der vollbesetzten Kirche zum Mitsingen der vertrauten Adventslieder aus dem Gesangbuch eingeladen. Man spürte dem Chor die Freude am Musizieren an. Der Funke sprang auf die große Zuhörerschar über. Musikalisch unterstützt wurde der Chor von Kay Piepenbrink am Piano und Denise Neubert an der Flöte. Es war ein eindrucksvolles Bild, als alle beteiligten Musiker am Schluss nach lang anhaltendem Applaus mit allen zusammen das Adventslied „Macht hoch die Tür“ anstimmten.

Text: Kathrin Koppe-Bäumer

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen