Neue Sanitäter für die DLRG Brilon

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Auch die Praxis nicht zu kurz! Der Unterricht immer wieder von praktischen Fallbeispielen unterbrochen…

brilon-totallokal:  Die DLRG Ortsgruppe Brilon freut sich über 8 neue Sanitäter: Drei lange Wochenenden verbrachten die bisherigen Sanitätshelfer in den
Schulungsräumen der DLRG Brilon in der ehem. Grundschule Gudenhagen, um sich weiterzubilden.
Von akuten Krankheitsbildern, über Polytrauma und Retten, Lagern, Transportieren bis hin zu den verschiedenen Schockarten und Vergiftungen: Den Teilnehmern bot sich ein weites Themenfeld. Auch die juristischen Aspekte im Sanitätsdienst, Hygiene und der Umgang mit besonderen Patientengruppen kamen nicht zu kurz. Erstmals im Lehrteam war die Hebamme Petra Gruß aus Messinghausen, die mit ihrem praxisnahen Unterricht zum Thema der gynäkologischen Notfälle zum Lernerfolg der Teilnehmer beigetragen hat.
Wie immer kam auch die Praxis nicht zu kurz. So wurde der Unterricht immer wieder von praktischen Fallbeispielen unterbrochen. Da alle Teilnehmer selbst schon Erfahrungen in der realistischen Not- und Unfalldarstellung gesammelt hatten, konnten sie sich auf diesen Erfahrungen aufbauend leichter in die Patienten hineinversetzen.
Derart gut vorbereitet, meisterten die Teilnehmer auch den Prüfungsmarathon am letzten Wochenende. Die Ortsgruppe Brilon gratuliert den neuen Sanitätern ganz herzlich zu ihrer neu erworbenen Qualifikation!

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen