Glücklicherweise hatte er den fehlenden Gullideckel rechtzeitig bemerkt…

Blaulicht – Nachrichten: Fußgänger angefahren

Brilon:  Montagnachmittag wurde ein Fußgänger in Brilon bei einem Verkehrsunfall verletzt. Eine 33-jährige Frau bog gegen 15:00 Uhr von der Bahnhofstraße nach rechts in die Kreuziger Mauer ab. In dem Moment betrat der 56-jährige Fußgänger die Fahrbahn und wurde vom rechten Außenspiegel des Autos erfasst. Er ging dabei zu Boden und wurde verletzt. Er musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto entstand nur geringer Sachschaden.

Blaulicht – Nachrichten: Gullideckel und Golfbälle

Brilon:  Dienstagmorgen gegen 05:00 Uhr meldete ein Anrufer der Polizei Gegenstände auf der Fahrbahn der Straße „Am Schönschede“. Als die Beamten dort eintrafen, fanden sie mehrere Golfbälle und Äste auf der Straße. Während sie die Sachen wegräumten, kam ein Radfahrer zu ihnen und meldete einen herausgehobenen Gullideckel ein Stückchen weiter auf der Straße. Er habe angehalten und den Gullideckel in einem nahen Gebüsch gefunden und wieder eingesetzt. Glücklicherweise hatte er den fehlenden Gullideckel rechtzeitig bemerkt. Ein schwerer Sturz wäre ansonsten die Folge gewesen. Die Beamten vermuteten, dass die Golfbälle vom nahegelegenen Golfplatz im Hölsterloh stammen könnten und fuhren dort hin. Im Eingangsbereich fanden sie mehrere beschädigte Lampen vor. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Taten im Zusammenhang stehen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Straße oder am Golfplatz ein oder mehrere Personen gesehen haben oder anderweitige verdächtige Beobachtungen machen konnten. Sie werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 aufzunehmen.

Blaulicht – Nachrichten: Einbruch in Holzfirma

Olsberg:  Zwischen dem 25.12. und 28.12.2015 drangen bislang unbekannte Täter in einen Holzbetrieb in Assinghausen ein. Der oder die Täter brachen ein Fenster im Erdgeschoss des Sägewerkes auf und gelangten so in das Gebäude. Innerhalb dessen brachen sie noch weitere Türen und Schränke auf. Ob oder was gestohlen wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht angegeben werden. Zeugen, die auf dem Gelände der Firma oder in der Umgebung etwas Verdächtiges beobachten konnten werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen an die Polizei Brilon unter 02961-90200 zu wenden.

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden