Schwerer Verkehrsunfall auf der B 7 zwischen Nuttlar und Antfeld

Print Friendly, PDF & Email
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 7 – Bei dem Zusammenprall wurden drei Insassen der Autos schwer verletzt.

Olsberg:  Auf der B 7 zwischen Nuttlar und Antfeld ist es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Kurz nach 14:00 Uhr waren dort zwei Autos in entgegengesetzter Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Umgehungsstraße Olsberg in Richtung Winterberg kam es dann zur Frontalkollision zwischen den beiden Pkw. Beim Abbiegen auf die Umgehungsstraße war der Gegenverkehr übersehen worden, was dann in der Folge zu dem Unfall führte.

Bei dem Zusammenprall wurden drei Insassen der Autos schwer verletzt. Sie alle wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zuvor musste aber eine Person von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus einem der massiv beschädigten Fahrzeuge befreit werden. Die involvierten Pkw mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Maßnahmen des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei am Unfallort musste die B 7 bis etwa 16:00 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Dies führte im einsetzenden Feierabendverkehr zu Behinderungen.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen