Ehrung der „Sportler des Jahres 2015“ auf der 19. HSK Sportgala in der Konzerthalle Olsberg

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Buntes Rahmenprogramm und atemberaubende Showacts versprechen Nervenkitzel pur          

brilon-totallokal:  Olsberg. (jk) Veranstaltet vom KreisSportBund Hochsauerlandkreis und der Krombacher Brauerei geht die HSK Sportgala in diesem Jahr am 09. April in der Konzerthalle Olsberg bereits in die 19. Runde und bildet laut Dr. Franz-J. Weihrauch, Pressesprecher von Krombacher, „einen Höhepunkt in der Hochsauerländer Sportwelt“. Die Brauerei engagiert sich nicht nur als Partner der Bundesliga, sondern auch für den regionalen Sport und strahlt damit eine enge Verbundenheit zur Heimatregion aus.

Ein Treffpunkt für Sport, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, der aber nicht nur Sportler, sondern auch die Bevölkerung dazu einlädt, sich vom regionalen Sportangebot ein Bild zu machen und Showacts der Extraklasse zu genießen.

Der Einlass findet um 17 Uhr mit einer Ausstellung statt. Das offizielle Programm wird dann ab 18.50 Uhr mit einer der erfolgreichsten Bands der Region, „AMADEUS“, beginnen, die für Stimmung und gute Laune sorgen werden. Für das leibliche Wohl der Gäste wird Dreyer’s von 18 bis 19 Uhr ein Gala-Buffet bereitstellen. Ab 19 Uhr wird Günter Martin, Vorsitzender des KreisSportBundes HSK mit Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer und Dr. Karl Schneider, dem Landrat des HSK und Schirmherr der Sportgala 2016 einige Grußworte an das Publikum richten. Zu Gast sein wird Reinhard Grindel, Mitglied des Deutschen Bundestags im Sportausschuss und in diesem Jahr kandidierender DFB-Präsident, um in einer Diskussionsrunde Rede und Antwort zum Heimatsport zu stehen.

Im Anschluss werden sowohl weitere Showacts für Unterhaltung sorgen als auch die Proklamation der Sportlerinnen und Sportler stattfinden. Des Weiteren können die Besucher während der Veranstaltung in einer Tombola attraktive und hochwertige Preise von einer Reise nach Berlin über eine Brauereibesichtigung für 30 Personen bis hin zu einem Stressless-Sessel gewinnen.

Als ersten Programmpunkt hält Egon Specht, Schulleiter der Kardinal-von-Galen Grundschule in Olsberg, eine Vorstellung mit seiner Einradgruppe auf der Bühne bereit. „Witzig, schlagfertig und frech“ wird es bei dem Comedyact Tobi van Deisner zur Sache gehen, der eine unvergessliche und außergewöhnliche Show darbietet, die das Publikum in Faszination versetzen wird. Besonders sportlich wird es dann bei den „Duelling Ropes“, mehrfache Weltmeister im Rope Skipping, die eine geballte Portion Energie mitbringen. Einen absoluten Höhepunkt des Abends liefert schließlich die Freestyle Show „Air Time“. Actionreiche Mountainbike-Stunts auf einer Rampe bieten Nervenkitzel pur, wenn sich die Profis mit ihren Dirt-Bikes zu trendiger Musik in der Luft drehen.

Zwischen dem Bühnenprogramm werden die Ehrungen der besten und erfolgreichsten Sportler des Hochsauerlandkreises stattfinden. Proklamiert werden die Sportlerin des Jahres 2015, der Sportler des Jahres 2015, der Preisträger des Gerd-Winkler-Ehrenpreises des Jahres 2015 sowie die Mannschaft des Jahres 2015. Die jeweils fünf Nominierten werden vorgestellt, woraufhin eine Laudatio über den Preisträger und die Übergabe der Ehrenpreise erfolgen wird.

Wer dann mit den Preisträgern zu einem frischen Krombacher feiern möchte, kann dies in der an die Veranstaltung anknüpfenden After-Show-Party tun.

Der Schirmherr der Sportgala, Dr. Schneider, appelliert an die Bürger, sich sportlich zu betätigen, um vital zu bleiben. „Man sollte sich nicht nur gemütlich auf dem Sofa die Bundesligaspiele, sondern auch die regionalen Duelle einmal ansehen. Dem Mannschaftssport im Kreis fehlt es eindeutig an Zuschauern und Bekanntheitsgrad. Die Sportgala soll dies wieder in den Mittelpunkt rücken.“

Wem dies am Herzen liegt und dazu bewegt, sich einen Eindruck des Heimatsports und der Repräsentanten auf der 19. HSK Sportgala zu machen, kann sich auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm voller Spaß und Action freuen. Weitere Informationen sind auf der Seite www.sportgala-hsk.de zu finden. Tickets gibt es unter der Ticket-Hotline 0 29 04 – 9 76 32 50.

Bild: Die Mitwirkenden freuen sich auf ein nie dagewesenes Programm, spannende Acts und sportliche Höhepunkte. Die Moderation des Abends übernehmen Nicola Collas (mi.) und Adreas Melliwa von Radio Sauerland.

Text und Foto: Jessie Kristen 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen