Brilon: Mit Medien von heute Mitmach-Gottesdienst feiern

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Ev. Jugend gestaltete Singstar-Gottesdienst über Träume

brilon-totallokal:  Viele aktuelle deutsche und englische Popsongs handeln von Träumen. Es ging um  Wunsch- und Alpträume im Singstar-Gottesdienst, den die  Ev. Jugend Brilon am Sonntag in der Stadtkirche gestaltete. Bunte Luftballons standen für die ermutigenden Träume, schwarze und weiße für Träume, die uns nicht schlafen lassen. Die Texte der Popsongs erschienen  wie beim Playstationspiel  „Singstar“ satzweise auf der Projektionswand. Mitglieder des siebenköpfigen Jugendteams und mutige Gemeindeglieder sangen durchs Mikrofon zur eingespielten Musik. Egal ob sie die Töne trafen oder nicht, die Gemeinde sang mit und aus den Lautsprechern ertönte das Lied.

Mitmachen ist mehr als nur zuhören. Sehen ist mehr als nur hören. Die Jugendlichen, die mit Pfarrerin Miriam Seidel den Gottesdienst erarbeitet hatten , wissen um die Energie, die Bilder und Mitmachen der Gemeinde verleihen. Der 19-jährige Benedikt Meckel  erzählte die biblische Geschichte vom Träumer Josef, der mit seine hochfliegenden Träume seine Brüder gegen sich aufbrachte, als Sklave nach Ägypten verkauft wurde und dort vom Traumdeuter zum höchsten Beamten des Königs aufstieg. Seine Träume erfüllten sich mit Gottes Hilfe.

Benedikt Meckel forderte in der Predigt die Gemeindeglieder auf, zu ihren Träumen zu stehen und sich nicht klein zu machen. Man müsse nicht immer Sieger sein, aber sich selbst und Gott treu bleiben. Manchmal helfen andere, Träume zu verwirklichen. Er demonstrierte das anhand eines Videos, in dem ein junger Mann mit Hilfe eines Freundes eine Liedchoreographie in viele Länder der Welt zur Aufführung bringt. „Das ist mein Lieblingsvideo“ schloss er die Predigt.
Alle schrieben Wunschträume auf bunte und Alpträume auf schwarze und weiße Ballons. Pfarrerin Miriam Seidel betete für die Träumenden und führte die Gemeinde mit ihren Ballons nach draußen. „Wir geben unsere Träume in Gottes Hand“, sagte sie und sprach den Segen. Eine bunte Wolke Ls war kurz darauf am blauen Briloner Abendhimmel zu sehen.

Die fast 50-köpfige Gemeinde, bestehend aus Jugendlichen, Kindern, jüngeren und älteren Erwachsenen, applaudierte mehrfach. „ So ein Singstar-Gottesdienst soll wiederholt werden“, wünschten sich einige.  Am Samstag 21. Mai findet im Ev. Gemeindezentrum Brilon, Kreuziger Mauer 2 , der Singstar-Gottesdienst „Träume“ noch einmal im Rahmen des Jugendtages des Ev. Kirchenkreises Arnsberg statt. Beginn: 14.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen