Rosenrot Konzeptkunst in St. Engelbert-Zentrum

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Rosenrot-Konzeptkunst – Das letzte Hemd hat viele bunte Taschen

brilon-totallokal:  Angst nehmen, Trost geben, begleiten: Seit Jahren setzt sich die Künstlerin Bettina Richter mit dem Thema Abschied auseinander. Diese Auseinandersetzung sticht farbstark in den Blick und anstelle von Sprachlosigkeit findet die Konzeptkünstlerin aus Zierenberg neue, poetische Worte. „Ich möchte den Betrachter dazu bringen, sich entspannt mit dem Thema Abschied auseinanderzusetzen und so dem Tod den Stachel zu nehmen“, sagt Richter. Unter dem Titel „Paradieskleider & Wiedersehenshemden“ wird Bettina Richter am 8. Juni im Seniorenzentrum St. Engelbert ihren Umgang mit dem Abschiednehmen vorstellen.

Dafür hat sie die traditionellen, sogenannten Totenhemden neu interpretiert. „Totenhemden, die man sonst nur als letztes Hemd ohne Taschen kennt, bekommen bei mir viele Taschen und mehr Sinnlichkeit“, so die Künstlerin. Die Taschen ihrer Kollektion von Reise- und Segenskleider, Gezeitenmäntel oder Flügelgewänder sind liebevoll mit Erinnerungen bestückt: Fotos, Heimaterde, Blüten oder Briefen. Tröstende Worte, Segenswünsche und ein angehängter Schlüssel als Symbol für die Wiedersehensfreude füllen als Unikate die bunten Taschen des letzten Hemdes.

Der Impulsvortrag „Paradieskleider & Wiedersehenshemden“ von Bettina Richter beginnt am Mittwoch, 8. Juni, um 15 Uhr im Raum „Stadtblick“ im Seniorenzentrum St. Engelbert, Hohlweg 8 in Brilon. Zur besseren Planung wird um telefonische Anmeldung unter (02961) 9657 414 gebeten.

Info: Gartenpoesie gegen Alltagsgrau

Im Vorfeld des Vortrages werden aktuell dekorative Werke unter der Überschrift „Gartenpoesie“ der Künstlerin Bettina Richter im Foyer, dem Café CariTasse, in der Kapelle und im Garten des Seniorenzentrums St. Engelbert gezeigt. Zu sehen sind unter anderem: Baldachine, Banner, Tisch-Sets und Schreibwaren. Öffnungszeiten täglich von 12 bis 17 Uhr.

Photoinfo: Jutta Hillebrand-Morgenroth (Quartiersentwicklung) und Annette Thamm (Einrichtungsleitung) vor einer Auswahl der Rosenrot-Konzeptkunst von Bettina Richter.

Text & Bild: Caritasverband Brilon e. V.

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen