Brilon: Offenes Singen mit Cantamus war ein großer Erfolg

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Der Gemeindechor Cantamus hatte zum Offenen Singen geladen und die Sängerinnen und Sänger kamen in Scharen

brilon-totallokal: Cantamus, der Gemeindechor aus Brilon hatte zu einem Offenen Singen eingeladen und die Sängerinnen und Sänger kamen in Scharen ins evangelische Gemeindezentrum, so dass alle Plätze belegt waren. Gerhard Eberbach hatte viele Lieder vorbereitet, die gemeinsam gesungen werden konnten. Auf einer großen Leinwand wurde allen die Melodie und der Text sichtbar gemacht und dann konnte auch schon gesungen werden. Begleitet wurde der Gesang von Christiane Precker mit dem Akkordeon. Begonnen wurde mit einem Aufwärmsong, so dass jeder sich in den großen Chor einfinden konnte. Im ersten Teil des Abends wurden Frühlingslieder und auch Kanons mit dem Thema Frühling gesungen und alle waren erstaunt, wie gut sich mehrstimmiger Gesang in dieser bunt gemischten Gruppe anhörte. Es machte den Sängerinnen und Sängern sichtlich Spaß, gemeinsam bis zu 4-stimmige Kanons zu singen. In der Pause nach diesem ersten Teil wurden von den Chormitgliedern vorbereitete Snacks, Kuchen und Getränke, darunter auch eine selbstgemachte Maibowle, von allen gerne verzehrt, und man konnte im Gespräch viele andere Sängerinnen und Sänger kennenlernen.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde die Stimmung immer lockerer. Jeder kannte nun seine Stimme und konnte sie gut einbringen, so dass bei „Tulpen aus Amsterdam“ der Saal zu einer großen Welle wurde. Erstaunt waren die Sängerinnen und Sänger, als Herr Eberbach vorschlug, zwei unterschiedliche Lieder gleichzeitig zu singen. Das hatten viele noch nicht erlebt. Unter der souveränen Leitung des Chorleiters gelang dieses Quodlibet aber sehr gut. Schlager und Popsongs folgten und auch die Beatles trugen mit ihren Liedern zur guten Stimmung bei. Als dann nach zwei Stunden das Abendlied „Kein schöner Land“ gesungen wurde, standen alle spontan auf und nahmen sich an der Hand. Ein wunderschönes Bild, das zeigte, dass Singen die Menschen verbindet. Großer Beifall für das Vorbereitungsteam und die Frage nach dem nächsten Singen beendete den Abend. Es war schön, so viele glückliche Menschen zu sehen.

Text & Bild: Gerhard Eberbach

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen