Briloner Kommunalpolitiker sprachen mit Gesundheitsminister Gröhe

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Medizinische Versorgung in Brilon 

brilon-totallokal: Beim Besuch des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe im Sauerland nutzten auch Brilons stellv. Bürgermeister Holger Borkamp, CDU-Fraktionsvorsitzender Eberhard Fisch und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Wolfgang Diekmann die Gelegenheit, um den Minister auch auf die medizinische Versorgung in Brilon hin zu weisen. Bei den Planungen in Berlin und Düsseldorf müsse auch die Entfernung zum nächsten Krankenhaus berücksichtigt werden und nicht nur die Einwohnerzahlen. Sie forderten eine Gleichbehandlung des ländlichen Raumes zu den Ballungsgebieten. Ein weiteres Thema war der Ärztemangel auf dem Land.

Bild von links nach rechts: Wolfgang Diekmann, Minister Hermann Gröhe, Holger Borkamp und Eberhard Fisch

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen