SVT-Damen spielen hervorragende Vorrunde im FLVW-Hallenpokal

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Im Endspiel wartete dann der Landesligist und Titelverteidiger SpVgg. Herne-Horsthausen auf die Mannschaft von Trainer Frederik Leikop.

brilon-totallokal: Die Fußballdamen des SV Thülen haben sich am Samstag, 03.02.18, in der Sporthalle in Kirchhundem (Kreis Olpe) erstmalig in der Vereinsgeschichte für die Endrunde des FLVW-Hallenpokals qualifiziert.

Die drei Gruppenspiele gegen die Bezirksligisten SSV Buer (2:1 – Tore: Maja Waßmann und Laura Vorderwülbecke), LTV Lüdenscheid (3:1 – Tore: 2 x Jessica Krefeld und Jana Schira) und SC Drolshagen (2:1 –Tore: Laura Vorderwülbecke und Celine Klärner) wurden allesamt gewonnen.

Als Gruppenerster ging es dann in das Halbfinale, wo man in einem HSK-Duell dem Bezirksligisten TuS Oeventrop gegenüberstand. Dieses wurde dank der Tore von Spielführerin Madeline Habbel und Jessica Krefeld souverän mit 2:0 gewonnen.

Im Endspiel wartete dann der Landesligist und Titelverteidiger SpVgg. Herne-Horsthausen auf die Mannschaft von Trainer Frederik Leikop. Am Ende konnte sich der Routinier aus dem Ruhrgebiet gegen den SV Thülen knapp mit 2:1 durchsetzen. Den Führungstreffer für den SVT erzielte Jessica Krefeld.

Mit dem 2. Platz in einem hochkarätig besetzten Turnier belohnte sich die Mannschaft aus dem Altkreis Brilon für eine tolle Turnierleistung und hat sich damit erstmalig für die Endrunde im Hallen-Westfalenpokal qualifiziert. Dieser wird am Sonntag, 18.02.18, in Mettingen im Kreis Tecklenburg ausgetragen.

Quelle: Sandra Kraft, SV Thülen 1920 e.V.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen