„Zu gut für die Tonne“

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: MdB Dirk Wiese ruft zur Bewerbung um Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung auf

brilon-totallokal: „In unseren Lebensmitteln steckt viel Arbeit und es sind wertvolle Ressourcen. Sie sind zu gut für die Mülltonne, sondern haben vielmehr unsere Wertschätzung verdient“, wirbt der SPD-Bun-destagsabgeordnete Dirk Wiese für den Bundespreis 2019 „Zu gut für die Tonne“. Immer noch würden jedes Jahr etwa elf Millionen Tonnen Lebensmittel von Industrie, Großver-brauchern, Handel und Privathaushalten weggeworfen.

„Dagegen müssen wir gemeinsam et-was tun. Wir brauchen dafür das Engagement und die Kreativität aller Beteiligten sowie ein wei-teres Umdenken in der Gesellschaft“, erläutert Wiese. Der Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ will dem Engagement vieler Verbraucherinnen und Ver-braucher, Initiativen und Unternehmen gegen Lebensmittelverschwendung weiter Schwung ge-ben. Bis zum 31. Oktober 2018 können sich Unternehmen, Verbände, Vereine, Kommunen, Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen bewerben. Gesucht sind Projekte jeder Art mit einer guten Idee, die hilft, die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Weitere Informationen gibt es unter www.zugutfuerdietonne.de/bundespreis.

Quelle: Andreas v. Muldau, Leiter des Büros Dirk Wiese, MdB

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen