Forstscheune wird zur Dorfscheune

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: „1000 Jahre Madeld“ feiert am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Januar die Fertigstellung und Einweihung ihrer Dorfscheune.

brilon-totallokal: Madfeld. Am Samstag beginnt die Veranstaltung um 14 Uhr mit geladenen Gästen. Neben Grußworten des 1. Vorsitzenden, Heinz Bickmann, des Bürgermeisters, Dr. Bartsch, sowie Dr. Hubertus Michels vom LWL-Freilichtmuseum Detmold, wird die Geistlichkeit beider Konfessionen das Gebäude segnen. Nach dem offiziellen Teil wird man sich mit Handwerkern, Sponsoren, Spendern und Gästen einen gemütlichen Nachmittag bereiten, wobei der verantwortliche Bauleiter, Stefan Decker-Hibbel, im Laufe des Nachmittags eine Powerpoint-Präsentation vorstellt, bei der die Arbeiten vom Beginn bis zur Fertigstellung der Scheune in Wort und Bild erklärt werden.

Nach nunmehr fast 8.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit kann das Projekt der Madfelder Bevölkerung übergeben werden. Diese und auch interessierte Bürger aus den Nachbargemeinden sind am Sonntag ab 14 Uhr eingeladen sich ein Bild von der wieder nach Madfeld gekommenen ehemaligen Forstscheune zu machen. Auch an diesem Nachmittag wird die Powerpoint-Präsentation gezeigt. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Quelle: Horst Kurzer

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen